Start day-news Zwei Tote nach Schüssen in Espelkamp in Nordrhein-Westfalen - Täter auf der...

Zwei Tote nach Schüssen in Espelkamp in Nordrhein-Westfalen – Täter auf der Flucht


Espelkamp. In der Stadt Espelkamp in Nordrhein-Westfalen sind nach Angaben der Bielefelder Polizei zwei Menschen erschossen worden. Der Täter befinde sich noch auf der Flucht. Medienberichte seines Suizides könnten nicht bestätigt werden, teilte die Polizei am Nachmittag mit. Bei den getöteten Personen handelt es sich um eine Frau und einen Mann, wie die Polizei Bielefeld dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) bestätigt.

Eine Polizeisprecherin sagte dem RND, dass es zwei Tatorte gibt. Eine Person sei vor einem Haus in der Innenstadt und die andere Person in einer Seitengasse in unmittelbarer Nähe von Schüssen tödlich getroffen worden.

Laut Polizei ist ein Spezialeinsatzkommando (SEK) im Einsatz. Nach Informationen des „Westfalen-Blatts“ wurden Polizeikräfte aus der ganzen Region zusammengezogen, um den Tatverdächtigen zu suchen. Zahlreiche Rettungskräfte seien alarmiert worden: „Rettungsdienst, Notarzt, ein Rettungshubschrauber waren im Einsatz. Letztendlich aber vergeblich: Wir müssen jetzt festhalten, dass wir es mit zwei Toten zu tun haben“, sagte ein Polizeisprecher am Nachmittag.

Polizei: keine Amoklage

Eine Mordkommission der Bielefelder Polizei habe die Ermittlungen übernommen. Zum Täter machte der Sprecher zunächst keine Angaben. Mit Blick auf Sorgen von Anwohnern sagte er: „Die Polizei hatte die Einsatzsituation vollständig im Griff. Es sind zahlreiche Beamte im Einsatz.“

Die Polizei geht nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur nicht mehr von einer Amoklage aus. Ein zunächst anders lautender Verdacht hatte sich demnach nicht bestätigt. Nach offiziellen Informationen der Bielefelder Polizei handelt es sich demnach um ein Tötungsdelikt Zunächst hatten der WDR und die „Bild“-Zeitung berichtet.

Espelkamp ist eine 25.000-Einwohner-Stadt im nordöstlichen Nordrhein-Westfalen. Sie gehört zum Kreis Minden-Lübbecke im Regierungsbezirk Detmold.

RND/am/dpa

Must Read

Bundesregierung hat keine Infos zur aktuellen Impfquote

Berlin. Das Bundesgesundheitsministerium hat nach eigenen Angaben keine Informationen darüber, wie hoch die Impfquote in medizinischen Berufen ist. Das...

Außenhandelspräsident Jandura warnt vor Reisebeschränkungen: „Wären eine Katastrophe“

Frankfurt/Berlin. Risk-off und Perfect Storm – das sind die zwei Buzz­­words, die die Lage an den Finanz­märkten gut beschreiben,...

VfB-Profi Borna Sosa erklärt Siegtor gegen Mainz 05: „Jeder denkt, ich wollte die Flanke machen…“

50 Bundesliga-Spiele lang musste Borna Sosa auf einen Treffer warten - im 51. Anlauf war...

Darsteller der vier Beatles stehen fest

Los Angeles. Für den geplanten Spielfilm über den legendären Beatles-Manager Brian Epstein stehen laut einem Medienbericht die Darsteller der vier...

Das Kalenderblatt am 27. November – was ist heute passiert?

Berlin. Das aktuelle Kalenderblatt für Samstag, den 27. November 2021: Was geschah heute, wer wurde geboren, wer ist gestorben? Die Ereignisse in der...