Start day-news Zwei Mädchen auf dem Weg zur Kita angefahren und schwer verletzt

Zwei Mädchen auf dem Weg zur Kita angefahren und schwer verletzt


Bei einem Verkehrsunfall auf dem Weg zu ihrer Kindertagesstätte auf der Insel Rügen wurden am Montagmorgen zwei Kinder schwer verletzt. Die Mädchen im Alter von drei und vier Jahren wollten die Sassnitzer Hauptstraße überqueren, als eine 31-jährige Autofahrerin die Straße befuhr, wie die Polizei mitteilte.

Ob die Kinder durch zwei in der Straße stehende LKWs für die Fahrerin schlecht sichtbar waren, ist bislang offen. Die Kinder wurden bei der Kollision schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Beide kamen zur Behandlung in eine Klinik. Bei dem Unfall entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro.

Von RND

Must Read

Wetter in Deutschland: Experte sieht Blitzwinter kommen – „Eisige Polarluft donnert über Deutschland hinweg“

VonMartina LipplschließenDer Winter 2021/2022 ist fast vorbei. Vom Schnee gab‘s kaum etwas zu sehen. Das ändert sich nun gewaltig. In Deutschland kann es...

Ausstellung mit 57 Werken: Berliner Technikmuseum zeigt Fotos vom Eisenbahn-Alltag in der DDR – Berlin

Schon als Zehnjähriger ging er mit seinem Opa Züge und Loks gucken. Das war vor 62 Jahren. Seitdem fotografiert Burkhard Wollny. Als Kind...

Taxonomie – BfS-Präsidentin: EU unterschlägt Atom-Gefahr bewusst

Berlin. Frau Paulini, bis zu diesem Freitag müssen die EU-Mitgliedsstaaten ihre Stellungnahmen zu den Plänen der EU-Kommission einreichen, die...

Ermittlungen gegen Grünen-Bundesvorstand albern?

Berlin. Die Ermittlungen der Berliner Staatsanwaltschaft gegen den Bundesvorstand der Grünen wegen des Verdachts der Untreue gelten bei Fachleuten...

Firmen zahlen so viel Dividende wie noch nie

Hannover. Was die Konjunktur nicht schafft, ist bei den Dividenden gelungen: die V-förmige Erholung nach der Krise. Nach einer...