Start day-news Wie man Blumen auf den Sommer vorbereitet

Wie man Blumen auf den Sommer vorbereitet


Seit die Grade am Thermometer Richtung Sommer wanderten, waren viele Stralsunder draußen anzufinden. Viele nutzen das Wochenende um Garten oder Balkon auf Vordermann zu bringen. Auch unsere WG-Pflanzen dürfen nun frische Ostsee-Luft schnuppern.

Doch das nach draußen befördern der Pflanzen muss gut überlegt sein.

Nichts überstürzen: Langsam abhärten

Zunächst dürfen die Temperaturen nachts nicht unter Null Grad fallen, ansonsten gehen die Pflänzchen ein. Außerdem müssen sie sich erst langsam an die Sonne gewöhnen.

Daher empfiehlt es sich, diese erstmal in den Schatten zu platzieren. Danach sollte ein halbschattiges Plätzchen gewählt werden, bevor die Pflanze komplett im Licht stehen kann.

Auch wer keinen grünen Daumen hat, sollte das gute Wetter nutzen, denn bald ist wieder Regen angesagt.

Von Barbara Waretzi

Must Read

Jazz gegen Hass – Saxofonist Emil Mangelsdorff stirbt mit 96 Jahren

Er liebte viele Musiken, aber eine gab es doch, die der schon am Donnerstag im Alter von 96 Jahren verstorbene...

„Dexter: New Blood“ – Jack Alcott ist ein cooler Held für ein Spinoff

Amerika weiß schon Bescheid. Und nur noch zwei Tage, dann werden auch wir in der zehnten und letzten Folge von...

Beauty-Tipp: Männer mit OP-Masken wirken attraktiver

Cardiff. Bisher nahmen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an, dass medizinische Masken vor allem einen Vorteil bieten: Sie schützen Menschen davor,...

„Kontrollierte Euphorie“: Dabrowski will Pokal-Schwung mit in Stresstest gegen Dresden nehmen

Der sensationelle Pokalsieg hallt Tage später noch nach. Und Christoph Dabrowski will die Euphorie vom...

Corona: Minister kündigen Reform an

StartseiteWeltErstellt: 22.01.2022, 16:11 UhrVon: Marc Dimitriu, Magdalena Fürthauer, Franziska KonradTeilenWährend die deutschlandweite Inzidenz einen Rekordwert erreicht, einigen sich die Gesundheitsminister auf eine einschneidende...