Start day-news Was ist heute passiert? Das Kalenderblatt am Freitag, 21.05.2021

Was ist heute passiert? Das Kalenderblatt am Freitag, 21.05.2021


Berlin. Das aktuelle Kalenderblatt für Freitag, 21. Mai 2021: Was geschah heute, wer wurde geboren, wer ist gestorben? Die Ereignisse in der Übersicht.

Kalenderblatt: Freitag, 21. Mai 2021

  • 20. Kalenderwoche, noch 225 Tage bis zum Jahresende
  • Sternzeichen: Stier
  • Namenstag: Bernhardin, Elfriede, Valeria, Saturnia

Historie: Was ist am 21. Mai passiert?

Ein Blick in die Geschichte kann den Blick auf die Gegenwart schärfen. Welche Ereignisse fanden am 21. Mai statt?

2020 – Die US-Regierung kündigt den Austritt aus dem Open-Skies-Vertrag von 1992 an. Russland habe die Bestimmungen verletzt. Das Abkommen erlaubt den Nato-Staaten und Russland Beobachtungsflüge im Luftraum der Vertragspartner.

2016 – Taliban-Chef Mullah Achtar Mansur wird bei einem US-Drohnenangriff auf seine Autokolonne in der afghanischen Grenzregion zu Pakistan getötet. Mansur war erst seit Juli 2015 Nachfolger des verstorbenen Taliban-Gründers Mullah Omar.

2006 – Montenegro trennt sich von Serbien und wird unabhängig. Das entscheiden die Montenegriner in einer Volksabstimmung.

2001 – Verbraucherschutzministerin Renate Künast (Grüne) einigt sich mit Vertretern der Landwirtschaft, des Lebensmittelhandels und der Verbraucherzentralen auf ein Ökosiegel für Nahrungsmittel aus ökologischem Landbau.

1996 – Beim Untergang des Fährschiffes „Bukoba“ auf dem Victoriasee in Ostafrika kommen mindestens 500 Menschen ums Leben.

1991 – Der Präsident der indischen Kongress-Partei, Rajiv Gandhi, fällt bei einer Wahlkampfveranstaltung einem Bombenanschlag zum Opfer. Er war als Nachfolger seiner ermordeten Mutter Indira Gandhi von 1984-1989 Premierminister des Landes.

1951 – In der Bundesrepublik wird die Mitbestimmung der Arbeitnehmer in Betrieben der Eisen- und Stahlindustrie eingeführt („Montan-Mitbestimmungsgesetz“).

1871 – Im schweizerischen Vitznau nimmt die erste Bergbahn Europas ihren Betrieb auf. Die Strecke der Zahnradbahn führt vom Vierwaldstättersee auf die Rigi, ein Bergmassiv in der Zentralschweiz.

996 – Der 16-jährige deutsche König Otto III. wird in Rom von Papst Gregor III. zum Kaiser gekrönt.

Prominente Geburtstage am 21. Mai

Wer wurde am 21. Mai geboren?

1981 – Max Mutzke (40), deutscher Rock- und Popsänger („Marie“), erreichte 2004 mit „Can’t wait until tonight“ beim Eurovision Song Contest den achten Platz

1946 – Erwin Kostedde (75), deutscher Fußballspieler (Kickers Offenbach 1971-1975, Werder Bremen 1980-1982)

1941 – Ronald Isley (80), amerikanischer Popsänger, Sänger der Isley Brothers („Twist And Shout“)

1921 – Andrej Sacharow, sowjetischer Atomphysiker und Bürgerrechtler, Friedensnobelpreisträger 1975, gest. 1989

1471 – Albrecht Dürer, deutscher Maler und Zeichner, gest. 1528

Prominente Todestage am 21. Mai

Wer ist am 21. Mai gestorben?

2001 – Heinz Kamnitzer, deutscher Schriftsteller, PEN-Präsident der DDR 1970-1989, geb. 1917

1976 – Friedrich Bischoff, deutscher Schriftsteller („Die goldenen Schlösser“), Wegbereiter des Hörspiels, Rundfunkintendant des Südwestfunks 1946-1965, geb. 1896

Must Read

drei originelle Dekotipps für die Weihnachtszeit

Nur noch kurze Zeit bis zum ersten Advent: Wer keine Lust auf einen klassischen runden Kranz aus Tannenzweigen hat, kann...

Thioune & Co.: Diese Trainer könnten bei 96 auf Zimmermann flogen

Als 96 Jan Zimmermann verpflichtete, konnte der Havelse-Trainer eine Voraussetzung nicht erfüllen – er hat...

Bad Doberan und Kühlungsborn: Unbekannte stehlen Tresore

Einbrecher sind in ein Bäckereigeschäft in der Severinstraße in Bad Doberan eingedrungen. Das teilte Polizeisprecherin Kristin Hartfil mit. Der Backwarenlieferant hätte am Montagmorgen...

Nach Aus von Café Frieda auf Poel: letzte Verkaufsaktion in Oertzenhof

„Wenn es am schönsten ist, soll man aufhören. Alles hat seine Zeit.“ Mit diesen Worten hatte Kathy Gordon im Oktober das Aus ihres...