Start day-news "Verlieren nicht das Vertrauen": Thomas Tuchel stärkt Timo Werner und Kai Havertz

„Verlieren nicht das Vertrauen“: Thomas Tuchel stärkt Timo Werner und Kai Havertz


Thomas Tuchel ist nicht besorgt wegen seiner beiden deutschen Fußball-Nationalspieler Timo Werner und Kai Havertz. Er hatte beide Offensivspieler im Hinspiel des Viertelfinales der Champions League am vergangenen Mittwoch ausgewechselt. Bei einer Pressekonferenz des Londoner Klubs am Freitag betonte Tuchel: „Wir verlieren nicht den Glauben und das Vertrauen.“ Vielleicht fehle Werner ein wenig Selbstvertrauen im Abschluss. „Kai erlebe ich aber sehr selbstbewusst“, sagte Tuchel.

Anzeige

Havertz (21) und Werner (25) hatten beim das 2:0 gegen den FC Porto in Sevilla in der Offensive kaum Akzente setzen können. „Sie hatten nicht ihren besten Tag“, hatte Tuchel nach der Partie gesagt.

Es sei nicht leicht da vorne, betonte der deutsche Coach am Freitag und verwies auch auf die Spielweise des Gegners. „Es war schwer, Räume zu finden und etwas zu kreieren“, ergänzte Tuchel und lobte die Arbeit der beiden Angreifer für die Defensive.



Must Read

Wie teuer wird es im Winter? Warum steigt der Preis? Was kommt auf Verbraucher zu?

Frankfurt. Von einer Energiekrise ist allenthalten die Rede. Vor allem die Preise für Erdgas sind in die Höhe geschossen....

Birte Schneider liest neun Stunden lang Ampel-Koalitionsvertrag vor

In einem fast neun Stunden langen Youtube-Video hat die ZDF-„heute-show“ die Länge des Ampel-Koalitionsvertrages unter Beweis gestellt. Darin liest Christine...

Darf man Geschenke zurückgeben? 5 Mythen rund ums Schenken

Hamburg. Glückliche Gesichter nach der Bescherung – das ist das Bild, das oft gezeigt wird. Doch bei der besinnlichen...

Die Roten in Noten: So waren die 96-Profis gegen den Hamburger SV in Form

Es geht doch noch! Hannover 96 gewinnt nach acht Spielen ohne Sieg das Nordduell gegen...

Corona in Deutschland: Kinder-Inzidenz explodiert

StartseiteWeltErstellt: 05.12.2021, 18:21 UhrVon: Kai HartwigTeilenDie Corona-Inzidenz ist wiederholt leicht gesunken. Das könnte laut Experten aber trügerisch sein. Im Raum steht weiterhin eine...