Start day-news Unwetterartige Gewitter zum Wetterumschwung möglich

Unwetterartige Gewitter zum Wetterumschwung möglich


Ungewöhnlich seien die Temperaturen von bis zu 30 Grad, die an diesem Wochenende möglich waren, jedoch nicht. Vielmehr sei es an der Zeit gewesen für einen solchen Wärmevorstoß, erklärte ein DWD-Sprecher am Sonntag.

Am Vormittag seien etwa im Südwesten am Oberrhein bereits 27 Grad gemessen worden. Dass der Umschwung von Schnee und Nachtfrost zu sommerlichen Temperaturen innerhalb von zwei Tagen vonstatten ginge, komme aber nicht allzu häufig vor.

Zum Wochenstart ist die kurze Sommerhitze laut DWD im Westen bereits Geschichte. Dann soll es höchstens noch 19 bis 24 Grad warm werden. Im Osten dagegen sei es bis Dienstag noch hochsommerlich warm bis heiß mit 25 bis 30 Grad. Dann ströme von Westen kältere Luft ein, was nicht ohne Gewitter einhergehe. Diese können den Meteorologen zufolge auch unwetterartig ausfallen.

Am Dienstag wird es dann zunehmend gewittrig –  in einem Streifen von der Schwäbischen Alb bis nach Mecklenburg-Vorpommern. Bei teils länger anhaltenden und kräftigen Niederschlägen werden dann nur noch 14 bis 19 Grad erwartet.

dpa

Must Read

Warum Dave Gahan jetzt einen Elvis-Song singt

Hannover. Als kleiner Prinz verkleidet und mit einem Liegestuhl unter dem Arm suchte Dave Gahan Anfang der Neunziger­jahre die...

Das müssen Sie zum Finale der Netflix-Serie wissen

Madrid. Mit seinen genialen Schachzügen hält der Professor (Álvaro Morte) im Netflix-Hit „Haus des Geldes“ nicht nur die spanische...

Warum jedes vierte Kind unglücklich ist

Übersättigung, Unsicherheit, Überbehütung: In seinem Buch „Generation lebensunfähig“ stellt der Psychologe Rüdiger Maas vielen Eltern ein denkbar schlechtes Zeugnis aus....

„Ich schaff das (nicht)“: 96 und KSC machen mit Banner auf Depressionen aufmerksam

Bevor Hannover 96 am Samstagnachmittag beim Karlsruher ein 0:4-Debakel erlebte, machten sie zusammen mit dem...