Start day-news „Rote Rosen“-Vorschau ab Freitag, 23.07.2021 – so geht's weiter

„Rote Rosen“-Vorschau ab Freitag, 23.07.2021 – so geht’s weiter


Lüneburg. Mit konstanten Zuschauerzahlen von rund 1,5 Millionen gehört „Rote Rosen“ zu den erfolgreichsten deutschen Telenovelas. Wie geht es in den nächsten Folgen weiter? Mit unserer tagesaktuellen Vorschau bleiben Sie immer im Bilde.

„Rote Rosen“ am Freitag, 23.07.2021: Folge 3382

Tatjana ist durch Andreas´ Jobverlust und seine Fürsorge für die Familie weich geworden. Als er unerwartet zu ihrem Beschützer wird, lässt Tatjana in einem schwachen Moment seine Nähe zu …

Britta leidet unter der Beziehungspause mit Hendrik. Auch die Kinder sind alarmiert und schmieden heimlich einen Anti-Trennungspakt.

Thomas wird zusehends unleidlich durch seine Krankschreibung und fühlt sich durch Johanna provoziert, die mit ihren langen und vielfältigen Arbeitstagen kokettiert.

Mona hat den Brautschleier von Jens´ Mutter ruiniert. Sie ärgert sich über das Missgeschick und unterstellt Jens, wütend darüber zu sein, es aber nicht zuzugeben.

Amelie findet überraschend Rückhalt bei Hendrik, der ihr den Weg in den Gentlemen’s-Club ebnen will. Denn Hendrik entwickelt eine steigende Antipathie gegenüber Gregor, der sich als alleiniger Sprecher des Clubs aufspielt.

Ben wächst sein Koch-Boxen-Geschäft zunehmend über den Kopf. Das führt Ellen und ihn auf einer neuen geschäftlichen Grundlage zusammen.

Mona (Jana Hora-Goosmann, r.) und Ellen (Yun Huang, l.) erkennen mit Schrecken, dass der Brauschleier von Jens’ Mutter ruiniert ist. © Quelle: ARD/Nicole Manthey

„Rote Rosen“ am Montag, 26.07.2021: Folge 3383

Um seinen Kreditgeber Veit Brandauer ruhigzustellen, fälscht Gregor eine Unterschrift und gaukelt dem so den ersten Appartementverkauf vor. Paul übernimmt für Gregor die Endabnahme im „Pasch-Tower“, um sicherzustellen, dass Tatjana ihr Geld bekommt. Doch das Geld muss an Veit gehen. Gregor setzt nun Paul unter Druck, Tatjana bauliche Mängel nachzuweisen, um nicht zahlen zu müssen. Aber Paul spielt nicht mit.

Andreas fühlt sich in der Rolle des „besten Freundes“ fremd, hilft aber der von einem Alptraum geängstigten Tatjana durch die Nacht. Dabei stellt sie gegenüber Andreas einmal mehr klar, dass er sich keine Hoffnungen machen darf. Dennoch muss sich Tatjana eingestehen, dass Andreas sie nicht kalt lässt. Darf er tatsächlich auf eine zweite Chance hoffen?

Britta hofft auf das Ende der Beziehungspause, als Hendrik sich mit ihr treffen will. Aber nicht Hendrik, sondern die Kinder haben das Treffen eingefädelt und protestieren so gegen eine Trennung.

Thomas plant seine Rückkehr an die Schule. Aber ihm wird schmerzhaft klar, dass es für die Arbeit doch zu früh ist.

Thomas (Gerry Hungbauer, r.) wird schmerzhaft klar, dass es für die Arbeit noch zu früh ist (mit Hakim-Michael Meziani, l.). © Quelle: ARD/Nicole Manthey

„Rote Rosen“ am Dienstag, 27.07.2021: Folge entfällt

„Rote Rosen“ fällt am Dienstag, den 27. Juli aus. Folge 3384 wird dafür am Mittwoch, den 28. Juli ausgestrahlt.

„Rote Rosen“ am Mittwoch, 28.07.2021: Folge 3384

Mona wird immer misstrauischer Andreas gegenüber. Sie stellt fest, dass er sein Auto nicht, wie angekündigt, verkauft hat. Als Jens entdeckt, dass Andreas im Netz Ware aus Tatjanas Firma verkauft, begreift Mona, dass Andreas mal wieder trickst. Der spürt längst, dass ihn die Wahrheit einholen wird, und gesteht kurzerhand, dass er sich mit Hilfe von Tatjanas Geschäft bereichert hat. Tatjana ist schockiert.

Gregor sieht rot, als Paul sich bei einer Geschäftsverhandlung auf Tatjanas Seite stellt. Er entzieht ihm das Mandat und schwört Rache. Gunter bekommt mit, dass Paul sich von Gregor abgewandt hat und engagiert ihn kurzerhand als seinen neuen Anwalt. Gregor kocht!

Thomas ist bestürzt, dass sein Digitalisierungsprojekt in der Schule in seiner Abwesenheit auf Eis liegt. Er beginnt, trotz Krankschreibung, Spendengelder aufzutreiben – mit Erfolg!

Tatjana und Ellen beschließen, dass Mona nicht um einen Junggesellinnenabschied herumkommt und präsentieren einen tollen Plan.

Jens (Martin Luding, r.) und Mona (Jana Hora-Goosmann, l.) entdecken, dass Andreas im Netz Ware aus Tatjanas Firma verkauft. © Quelle: ARD/Nicole Manthey

„Rote Rosen“ am Donnerstag, 29.07.2021: Folge entfällt

„Rote Rosen“ fällt am Donnerstag, den 29. Juli 2021, aus. Folge 3385 wird dafür am Freitag, den 30. Juli 2021, ausgestrahlt.

Wiederholungen im TV und Internet

Sie haben eine Folge „Rote Rosen“ verpasst? Kein Problem, einzelne Folgen der Telenovela werden auf den Dritten Programmen der ARD wiederholt. Das sind die Wiederholungstermine im Free-TV:

  • HR, Montag bis Freitag, ab 6.15 Uhr (Uhrzeit variiert)
  • NDR, Montag bis Freitag, 7.20 Uhr
  • RBB, Montag bis Freitag, 10.30 Uhr
  • MDR, Montag bis Freitag, 7.10 Uhr

Außerdem sind die letzten Folgen noch drei Monate lang als Video-on-Demand-Angebot in der ARD-Mediathek online abrufbar.

Wo spielt „Rote Rosen”?

„Rote Rosen“ wird in seinem Haupthandlungsort Lüneburg gedreht und produziert. Auch einige Orte in der Umgebung dienen als Drehorte für die Serie. Die Dreharbeiten starteten am 21. August 2006. Schauplätze der Serie sind das Fünfsternehotel Drei Könige sowie die unterschiedlichen Arbeitsorte der Charaktere. Dabei thematisiert die Telenovela immer auch die beruflichen und privaten Schicksale der Protagonisten.

Darsteller und Rollen von „Rote Rosen“

Zu den langjährigen Darstellern der Serie gehören Gerry Hungbauer alias Thomas Jansen, Brigitte Antonius alias Johanna Jansen, Hermann Toelcke alias Gunter Flickenschild, Maria Fuchs alias Carla Saravakos und viele mehr.

Das sind Hauptdarsteller und ihre Rollen in der aktuellen Staffel:

Darsteller Rolle Dabei seit
Gerry Hungbauer Thomas Jansen 2006 (mit Unterbrechung)
Brigitte Antonius Johanna Jansen 2006
Hermann Toelcke Gunter Flickenschild 2007
Maria Fuchs Carla Saravakos 2008 (mit Unterbrechung)
Jelena Mitschke Dr. Britta Berger 2009 (mit Unterbrechung)
Joachim Kretzer Torben Lichtenhagen 2010 (mit Unterbrechung)
Hakim-Michael Meziani Benjamin “Ben” Berger 2011
Anja Franke Merle Vanlohen 2011
Claus Dieter Clausnitzer Hannes Lüder 2012
Samantha Viana Eliane da Silva 2014
Wolfram Grandezka Gregor Pasch 2018
Lara-Isabelle Rentinck Amelie Fährmann 2019
Varol Sahin Cem Ergun 2019
Philipp Oliver Baumgarten Alexander “Alex” Maiwald 2019
Katrin Ingendoh Judith Schäfer 2019
Herbert Ulrich Henning Maiwald 2019

Must Read

Coronavirus B.1.1.529 „Omikron“: Wie gefährlich ist die neue Virusvariante aus Südafrika? – Wissen

Ist das jetzt die Virusvariante, die noch ansteckender als Delta ist? Oder gar eine, die so anders ist, dass der Impfstoff nicht mehr...

Ereignisse, Geburtstage, Todestage – Kalenderblatt am Samstag, 27.11.2021

Berlin. Das aktuelle Kalenderblatt für Samstag, den 27. November 2021: Was geschah heute, wer wurde geboren, wer ist gestorben?...

„Zu langes Zögern wird bestraft“

Berlin. Herr Kretschmer, die Corona-Krise eskaliert, aber die nächste Ministerpräsidentenkonferenz ist erst für den 9. Dezember angesetzt. Hat die...

Es geht ungebremst nach oben

Frankfurt/Main. Die Verbraucher müssen sich fürs neue Jahr auf beispiellose Preiserhöhungen bei Strom und Gas einstellen. So wird der...

Neue Songs von Justin Bieber, Till Brönner und Howard Carpendale

„Ja, in England möchte man als Popstar unbedingt eine Weihnachts-Nummer-eins haben, und dieser Song hat das für mich erreicht“, sagte...