Start day-news "Mehr als nur Resthoffnung": Kann 96 Innenverteidiger Timo Hübers doch halten?

„Mehr als nur Resthoffnung“: Kann 96 Innenverteidiger Timo Hübers doch halten?


Die Hoffnung ist da, dass Timo Hübers der zuletzt arg wackeligen Viererkette schon im nächsten Spiel (Freitag, 18.30 Uhr, gegen Darmstadt) wieder zu mehr Stabilität verhelfen kann. Der beste Innenverteidiger der Roten trainierte in der vergangenen Woche schon wieder voll mit, nachdem er etwa neun Wochen wegen einer Oberschenkverletzung gefehlt hatte.

Anzeige

Aber nicht nur kurzfristig baut man bei Hannover 96 auf den gebürtigen Hildesheimer. 96-Boss Martin Kind hat „mehr als nur eine Resthoffnung“, dass der 24-Jährige, der sich zu einem Führungsspieler entwickelt hat, bleibt – obwohl sein Vertrag ausläuft. Was es kompliziert macht: Der Klub sparen muss, doch Hübers will seine beeindruckende Entwicklung verständlicherweise nicht nur in Worten, sondern auch in Zahlen wertgeschätzt wissen.

Im Interesse aller Parteien soll „zeitnah eine Entscheidung“ fallen, ob der Abwehrspieler seinen Vertrag bei 96 verlängert. Hübers ist beliebt – und begehrt, was bei einem jungen, deutschen Innenverteidiger wenig verwunderlich ist. Unter anderem Union Berlin und Hertha BSC sowie Werder Bremen, der 1. FC Köln und PSV Eindhoven sollen an ihm interessiert sein.



Must Read

Ampelkoalition tritt auf die Bremse

Berlin. Die rund 21 Millionen Rentnerinnen und Rentner in Deutschland müssen damit rechnen, dass die Rentenerhöhung nächstes Jahr doch...

drei originelle Dekotipps für die Weihnachtszeit

Nur noch kurze Zeit bis zum ersten Advent: Wer keine Lust auf einen klassischen runden Kranz aus Tannenzweigen hat, kann...

Thioune & Co.: Diese Trainer könnten bei 96 auf Zimmermann flogen

Als 96 Jan Zimmermann verpflichtete, konnte der Havelse-Trainer eine Voraussetzung nicht erfüllen – er hat...

Bad Doberan und Kühlungsborn: Unbekannte stehlen Tresore

Einbrecher sind in ein Bäckereigeschäft in der Severinstraße in Bad Doberan eingedrungen. Das teilte Polizeisprecherin Kristin Hartfil mit. Der Backwarenlieferant hätte am Montagmorgen...