Start day-news Medizinische Versorgung in MV braucht dringend Reformen

Medizinische Versorgung in MV braucht dringend Reformen


Die Enquetekommission des Landtags zur Zukunft der medizinischen Versorgung in Mecklenburg-Vorpommern drängt Regierung, Krankenkassen, Kliniken und Ärzteverbände zum Handeln. „Es gibt kein Erkenntnisdefizit. Es geht um die Umsetzung“, sagte der Kommissionsvorsitzende Jörg Heydorn (SPD) am Dienstag in Schwerin bei der Vorstellung des knapp 200 Seiten langen Abschlussberichts.

Der zunehmende Personalmangel in Arztpraxen und Kliniken und die demografische Entwicklung mit einer immer älter werdenden Bevölkerung lasse darauf schließen, dass die Probleme vor allem in ländlichen Regionen eher größer als kleiner werden. Deshalb seien neue Konzepte für eine vernetzte medizinische Versorgung erforderlich, ohne die strenge Trennung von ambulant und stationär. Zudem gelte es, einen leistungsfähigen öffentlichen Nahverkehr sicherzustellen. „Denn auch Menschen ohne eigenes Auto müssen zum Arzt und von dort auch wieder nach Hause kommen“, erklärte Heydorn.

Von RND/dpa

Must Read

Der Platzwart: Neues von der Reiß-Leine – oder vom ganz normalen 96-Trainerchaos

Trainertage bei Hannover 96. Eine ganz normale Woche Anfang Dezember beim lustigsten Zweitligisten aller Zeiten....

WHO-Chef mahnt zur Vorsicht – „Erhöhtes Risiko einer Wiederansteckung“

StartseiteWeltErstellt: 08.12.2021, 19:47 UhrVon: Clara Marie Tietze, Luisa Billmayer, Martina LipplTeilenDie Omikron-Variante ist auf dem Vormarsch. Wie gefährlich ist sie für Geimpfte und...

Shopping-Rabatt, mehr Zeit und Spaß – Ideen für Pflege-Beruf

Metallicgrün, mit Cabrioverdeck: Wo der Cadillac von Julian Sturm-Schneider aufkreuzt, zieht er die Blicke auf sich. „Nurse Club“ steht über dem Spoiler. „Manche...

Corona-Pandemie: Gastro und 2G plus auf Fischland-Darß-Zingst: Dichtmachen oder durchhalten?

Eigentlich gäbe es um diese Zeit keinen freien Tisch im Kurhausrestaurant Zingst. Und eigentlich würden jetzt fünf bis sechs Torten im gläsernen Kuchenturm...

Greifswald will Wald und Wiesen bei Wackerow künftig fluten lassen

Dürreschäden, Insekten- und Pilzbefall: Dem Stadtwald von Greifswald, der sich außerhalb der städtischen Grenzen weit verzweigt auf dem flachen Land befindet, geht es...