Start day-news Kurzer Hauch von Frühling - danach Temperatursturz

Kurzer Hauch von Frühling – danach Temperatursturz


Der Deutsche Wetterdienst (DWD) sieht die Temperaturen am Dienstag und am Mittwoch bei bis zu 25 Grad. Allerdings entwickelt sich die Woche in der zweiten Hälfte in eine andere Richtung. So droht ein Temperatursturz im ganzen Land, wie der DWD mitteilte.

Doch erst einmal durchbrechen Sonnenstrahlen am Montag die Wolkenfelder in weiten Teilen Deutschlands. Die Meteorologen rechnen mit Höchsttemperaturen zwischen 11 und 23 Grad, wobei es im Nordosten wolkig und etwas kühler bleiben dürfte als im Südwesten, wo es tagsüber weitgehend wolkenlos bleiben dürfte, wie der DWD vorhersagte.

In der Nacht zum Dienstag ziehen im Nordosten erneut Wolken auf, im Rest des Landes bleibt es dem DWD zufolge gering bewölkt oder klar und niederschlagsfrei. Die Temperaturen sinken auf Werte zwischen 8 Grad und minus 2 Grad. Tagsüber scheint die Sonne.

Die Höchsttemperaturen steigen nach Angaben der Meteorologen auf Werte zwischen 19 und 25 Grad, nur im Küstenumfeld bleibt es mit Werten zwischen 10 und 18 Grad kühler.

In der Nacht zum Mittwoch dürften kaum Wolken aufziehen. Örtlich kann sich jedoch Nebel bilden. Temperaturen dürften auf Werte zwischen 9 und 0 Grad sinken. Der Mittwoch startet dem DWD zufolge zunächst heiter bis sonnig.

Während die Höchsttemperaturen im Norden zwischen 10 und 21 Grad liegen, herrschen dem DWD zufolge von der Mitte bis in den Süden milde Werte zwischen 20 und 25 Grad. Am Nachmittag dürfte im Nordwesten aber Bewölkung aufkommen.

Damit verabschiedet sich das frühlingshafte Wetter erst einmal. In der zweiten Wochenhälfte könnten die Temperaturen in weiten Teilen Deutschlands am Freitag und Samstag um mehr als 10 Grad fallen.

dpa

Must Read

Weniger Neuinfektionen, Schwellenwert sinkt erneut

Die Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen in Mecklenburg-Vorpommern ist wieder gestiegen. Das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lagus) in Rostock meldete am Sonntag 440,2...

Das ist der Fahrplan der Ampelkoalition

Die Regierungsbildung von SPD, FDP und Grünen geht in die entscheidende Phase. Ein Überblick über den Fahrplan der künftigen Ampelkoalition....

Neue Autos bleiben knapp

Duisburg/Frankfurt. Neue Autos bleiben nach Einschätzung eines Experten noch über längere Zeit Mangelware. In der Folge steigen die Preise,...

„Wir sind alle sehr erleichtert“: BVB-Chef Kehl nennt Brandt-Diagnose

Es waren bange Minuten im Signal Iduna Park: BVB-Profi Julian Brandt war am Samstagabend im...

charmante Komödie und liebevolle Hommage an Paris

Zwei Kinder und alleinerziehend, Stress im Beruf und einen Stinkstiefel als Chef, dazu ein luschiger Ex-Mann und dann noch schwanger...