Start day-news Hamilton hofft auf neuen Mercedes-Vertrag - Weltmeister nennt Termin für Gespräche

Hamilton hofft auf neuen Mercedes-Vertrag – Weltmeister nennt Termin für Gespräche


Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton will noch vor Beginn der Sommerpause im August einen neuen Vertrag bei Mercedes unterschreiben. „Wir wollen nichts überstürzen. Aber ich denke, wir müssen vernünftig sein und Gespräche beginnen“, sagte der 36 Jahre alte Brite nach seinem Sieg beim Großen Preis von Spanien am Sonntag in Barcelona: „Hoffentlich können wir bald anfangen, solange es den eigentlichen Job nicht stört.“ Zu Jahresbeginn hatte Hamilton zunächst nur für eine weitere Saison beim Branchenprimus verlängert.

Anzeige

Hamilton und auch Mercedes um Motorsportchef Toto Wolff wollen eine Situation wie zu Beginn des Jahres verhindern, als der Superstar bis kurz vor Saisonstart noch keinen neuen Vertrag unterzeichnet hatte. „Es hat mir den ganzen Winter ruiniert und ich bin sicher, Toto hat es auch nicht gerade geholfen, um entspannen zu können. Das hat sich angefühlt, als hätten wir gar keine richtige Pause gehabt“, sagte Hamilton, der in diesem Jahr seinen achten WM-Titel gewinnen kann.

Nach vier von 23 Rennen führt der Dauersieger das WM-Klassement einmal mehr an. Bereits seit 2013 fährt er für die Silberpfeile. Dass er sich einem anderen Rennstall anschließt, ist derzeit nahezu ausgeschlossen. „Unsere Beziehung wird von Jahr zu Jahr stärker“, sagte Hamilton. In der Sommerpause, die nach dem Großen Preis von Ungarn am 1. August beginnt, wolle Hamilton gerne „ein klares Bild über die Zukunft“ haben und möglichst entspannt in den Urlaub gehen. Wie lange er noch in der Formel 1 fahren will, sagte er nicht.



Must Read

Der neue Serien-Hit aus Südkorea

Erst ist da dieses riesige Gesicht, das im Raum schwebt, ein Gesicht, das dem Besuchten Tag und genaue Uhrzeit seines...

So gelingen Weihnachtsplätzchen und Festtagsgerichte ohne Gluten

Hannover. Aus gesundheitlichen Gründen wollen oder müssen mehr und mehr Menschen heutzutage auf glutenhaltige Lebensmittel verzichten. Denn bei Menschen,...

Überraschung! Ex-96-Coach Tayfun Korkut neuer Trainer bei Hertha BSC

Nicht nur bei Hannover 96 sind es derzeit turbulente Tage, auch in der Hauptstadt geht...

Corona: Mitten in Europa: Ein Land beherrscht die Pandemie – Mit einer simplen Strategie

Aktualisiert: 29.11.202110:57VonJennifer LanzingerschließenWährend...

Uni Rostock will Betroffene untersuchen

Tausende Menschen wurden in der DDR zu Opfern von Sportdoping. Viele talentierte Nachwuchssportler erhielten teilweise schon im Kindesalter leistungssteigernde Substanzen, nicht selten ohne...