Start day-news Greifswalder Humboldt-Schüler versteigern Kunst für Abi

Greifswalder Humboldt-Schüler versteigern Kunst für Abi


Über 40 kunstbegeisterte Käufer kamen zu der Auktion des Humboldt-Gymnasiums, die Schülerinnen und Schüler organisierten. Vom 28. Dezember bis zum 9. Januar konnten Interessenten die Malereien, Zeichnungen, Grafiken und Plastik im Kunstfenster in der Lutherstraße/ Ecke Lange Straße begutachten bevor es hieß: „Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten – verkauft!“

Die Schülerinnen und Schüler des Kunst Leistungskurses der 12. Klasse hatten die Auktion mit dem Abiball Komitee organisiert, um die klamme Abiballkasse aufzufüllen. Durch die Corona-Maßnahmen können die Abiturienten nämlich kein Geld durch Partys sammeln, wie es sonst üblich ist.

Die Veranstaltung war ein Erfolg: Insgesamt seien 1300 Euro zusammen gekommen, die jetzt in einen schöneren Abiball im Frühjahr investiert werden können.

Von filep

Must Read

Biontech: Impfstoff-Patente – warum nicht freigeben?

Berlin. Wer sich Erfolg erarbeitet, bekommt den Neid geschenkt. Das gilt selbst, wenn man wie die beiden Biontech-Gründer Özlem...

Meat Loaf ist tot – Nachruf: Der Mann, der eine Wucht war

Das Titelstück seines Durchbruchalbums „Bat out of Hell“ war ein Lied über den Tod. Meat Loaf erzählte darin 1977 die...

WDR startet multimediales Projekt „Stolpersteine NRW“

Köln. Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) hat am Freitagabend das digitale Angebot „Stolpersteine NRW“ gestartet, das als App im Smartphone...

Wie verändert sich die Arbeitswelt?

Bankfilialen verschwinden, Videokonferenzen nehmen zu, Algorithmen bestimmen über Kreditvergaben und Lieferdienste bestimmen das Straßenbild: Änderungen in der Arbeitswelt sind auch...

JETZT ABSTIMMEN: Mit welcher Elf soll 96 gegen Dynamo Dresden auflaufen?

Breiter könnte die Brust von Hannover 96 nach dem sensationellen 3:0-Sieg im DFB-Pokal über Borussia...