Start day-news Wochenende lädt zum Pilzesammeln ein

Wochenende lädt zum Pilzesammeln ein


Atlantische Tiefs sorgen in den kommenden Tagen in Norddeutschland weiterhin für einen wechselhaften Wettercharakter. Für Mecklenburg-Vorpommern bedeutet das neben Sonne und Wolken im Wechsel auch hin und wieder vorüberziehende Schauer.

Die Temperaturen erreichen 10 bis 14 Grad. Die Nächte sind mit Werten bis minimal 5 Grad bereits empfindlich kühl. Der Wind weht mäßig bis frisch, an der Küste zeitweise stark bis stürmisch um West.

Salzhaff, Boltenhagen, Wismar, Poel

Am Donnerstag bestimmen viele Wolken den Tag. Am Freitag wird es nach anfänglichen Schauern zunehmend freundlich. Der Samstag zeigt sich ebenfalls trocken und sonnig, während am Sonntag wieder dichte Wolkenfelder dominieren. Die Temperaturen steigen maximal bis 13 Grad, nachts kühlt es sich mit Werten bis 5 Grad merklich ab. Der Wind weht bis einschließlich dem Wochenende mäßig bis frisch um West. Ausnahme bildet der Freitag, dann ist ganztägig von starkem, auf der freien See stürmischem Wind auszugehen.

Rostock-Warnemünde, Kühlungsborn, Bad Doberan

Am Donnerstag dominieren Wolken, am Freitag gibt es nach morgendlichen Schauern mehr und mehr Sonnenschein. Der freundliche Wettercharakter bleibt am Samstag bestehen. Am Sonntag ist wieder mit dichten Wolkenfeldern zu rechnen. Die Temperaturen erreichen maximal 13 Grad. In der Nacht kühlt es sich bis 5 Grad ab. Der Wind weht mäßig bis frisch um West, außer am Freitag, dann ist ganztägig von starkem, auf der freien See stürmischem Wind auszugehen.

Graal-Müritz, Darß

Wolken bestimmen den Donnerstag. Der Freitag startet mit morgendlichen Schauern, gefolgt von einem zunehmend freundlichen Wettercharakter. Am Samstag bleibt es bei einem Sonne-Wolken-Mix. Am Sonntag gibt es wieder mehr Wolken, es bleibt aber trocken. Die Tageshöchstwerte liegen bei maximal 13 Grad. In der Nacht sinken die Temperaturen bis 7 Grad. Der Wind pustet im Mittel frisch um West, am Freitag ist zusätzlich von starkem, auf der freien See stürmischem Wind auszugehen.

Rügen, Hiddensee, Stralsund

Am Donnerstag ziehen immer wieder atlantische Wolken vorüber. Am Freitag bringen diese morgens noch einmal Schauer, die im Tagesverlauf mehr und mehr durch einen Sonne-Wolken-Mix ersetzt werden. Samstag bleibt’s freundlich. Sonntag gibt es wieder mehr Wolken, es bleibt aber trocken. Die Tageswerte liegen bei maximal 12 Grad. In der Nacht kühlt sich die Luft bis 7 Grad ab. Der Wind ist mit 4 bis 5 Windstärken unterwegs. Auf der freien Ostsee weht der Wind zum Teil stürmisch.

Usedom, Greifswald

Am Donnerstag gibt es viele Wolken, der Freitag zeigt sich mit anfänglichen Schauern, später wird es zunehmend freundlich. Das Wochenende ist zweigeteilt: Während es am Samstag trocken und sonnig ist, bestimmen am Sonntag wieder dichte Wolkenfelder den Tag. Die Höchstwerte liegen bei 13 Grad, nachts kühlt es sich bis 6 Grad merklich ab. Der Wind weht bis einschließlich des Wochenendes mäßig bis frisch um West, Ausnahme ist der Freitag: Dann ist ganztägig von starkem, auf der freien See stürmischem Wind auszugehen.

Mecklenburgische Seenplatte

Am Donnerstag ziehen viele Wolken vorüber. Der Freitag ist zweitgeteilt: morgendliche Schauer, später zunehmend freundlich. Am Samstag zeigt sich wiederholt die Sonne, während am Sonntag Wolken und nur wenig Sonnenschein den Tag bestimmen. Die Luft erwärmt sich tagsüber bis 14 Grad, nachts kühlt es sich bis 4 Grad empfindlich ab. Der Wind weht schwach bis mäßig um West.

Von Ronald Eixmann/OZ

Must Read

Rotation und Gegentor-Flut: Star-Trainer Mourinho blamiert sich mit der AS Rom in der Conference League

Startrainer José Mourinho hat mit seiner AS Rom die wohl größte Blamage seiner Karriere erlebt....

Paritätischer fordert von Ampelparteien weitgehende Sozialstaatsreform

Berlin. Sozial­verbände fordern SPD, Grüne und FDP auf, sich in den Koalitions­verhand­lungen auf Sozial­staats­reformen mit deut­lichen Verbesserungen für die Leistungs­empfänger zu verständigen. „Es...

Neuer Spaß am alten Sport (nd aktuell)

Zu großer Druck: Bei Olympia verlor Emma Hinze trotz einer Silbermedaille die Leidenschaft für den Radsport. Foto: imago images/Aflosport »Ich habe gemerkt, im Training kommt...

Brandgefährlich: Städte ziehen Elektro-Busse aus dem Verkehr

Gleich mehrere Fahrzeuge wurden bei einem Großbrand in Hannover zerstört. (kreiszeitung.de-Montage)© Francois Klein/Julian Stratenschulte/dpaWeil Elektrobusse leicht in Brand geraten, nehmen viele Städte die teuren...

Open-Source-Software: Das gesamte bekannte Universum mit VR-Brille erkunden

Wer will, kann nun mit einer VR-Brille – aber auch am Bildschirm – ein Abbild des uns...