Start day-news Wie man Blumen auf den Sommer vorbereitet

Wie man Blumen auf den Sommer vorbereitet


Seit die Grade am Thermometer Richtung Sommer wanderten, waren viele Stralsunder draußen anzufinden. Viele nutzen das Wochenende um Garten oder Balkon auf Vordermann zu bringen. Auch unsere WG-Pflanzen dürfen nun frische Ostsee-Luft schnuppern.

Doch das nach draußen befördern der Pflanzen muss gut überlegt sein.

Nichts überstürzen: Langsam abhärten

Zunächst dürfen die Temperaturen nachts nicht unter Null Grad fallen, ansonsten gehen die Pflänzchen ein. Außerdem müssen sie sich erst langsam an die Sonne gewöhnen.

Daher empfiehlt es sich, diese erstmal in den Schatten zu platzieren. Danach sollte ein halbschattiges Plätzchen gewählt werden, bevor die Pflanze komplett im Licht stehen kann.

Auch wer keinen grünen Daumen hat, sollte das gute Wetter nutzen, denn bald ist wieder Regen angesagt.

Von Barbara Waretzi

Must Read

Der Anfang und Authentic nominiert 

Am Freitag, 22. Oktober, wird zum achten Mal der PopFiSH-Preis verliehen und das beste Musikvideo aus MV gekürt. Aus mehr als 60 Einreichungen...

Großeinsatz an Hochschule wegen giftiger Dämpfe

Giftige Dämpfe im Chemielabor der ingenieurwissenschaftlichen Fakultät sorgten am Donnerstagvormittag für einen Großeinsatz von mehreren Feuerwehren auf dem Gelände der Hochschule Wismar. Kurz...

Vogelgrippe im Greifswalder Tierpark ausgebrochen

Es ist eine beunruhigende Nachricht: Am Donnerstag wurde der Greifswalder Tierpark bis auf Weiteres geschlossen. Denn in der Einrichtung kam es zu einem...

Ansturm auf den neuen Aldi-Markt

Das haben sich Jacqueline Förster und Brigitte Eschrisch aus Wolgast nicht nehmen lassen: Sie wollten unbedingt die Ersten sein, die am Donnerstag um...

Joachim Gauck stichelt beim IHK-Jahresempfang gegen Rot-Rot in MV

Altbundespräsident Joachim Gauck hat gegen die erwartete rot-rote Regierungskoalition in Schwerin gestichelt. Beim Jahresempfang der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rostock hatte zunächst Ministerpräsidentin...