Start day-news Unter Drogen am Steuer: Autofahrer umrundet mehrmals Brunnen auf dem Alexanderplatz -...

Unter Drogen am Steuer: Autofahrer umrundet mehrmals Brunnen auf dem Alexanderplatz – Berlin



Unter Drogen hat ein 36 Jahre alter Mann mit seinem Auto am Freitagabend mehrmals den Brunnen der Völkerfreundschaft auf dem Berliner Alexanderplatz umrundet, obwohl sich dort nur Fußgänger aufhalten dürfen. Der Führerschein des Mannes sei beschlagnahmt worden, teilte die Polizei am Sonnabend mit. Demnach war der Mann am Freitagabend aufgefallen.

Nachdem Polizisten den Wagen gestoppt hatten, wollten sie das Auto und den Führerschein des Mannes überprüfen. Der Fahrer, der „dem Anschein nach unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln“ stand, habe sich jedoch geweigert. Dabei habe er Widerstand geleistet, die Einsatzkräfte brachten ihn zu Boden brachten und fesselten den Mann.

[Wenn Sie alle aktuellen Nachrichten live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere App, die Sie hier für Apple- und Android-Geräte herunterladen können.]

In einer Polizeidienststelle durchsuchten die Einsatzkräfte den Mann und fanden dessen Papiere. Der Verdächtige wurde in Gewahrsam gebracht und wurde später entlassen.

Der Führerschein wurde beschlagnahmt, der Schlüssel wurden sichergestellt und das Auto wurde abgeschleppt. Gegen den 36-Jährigen wird wegen Verdachts des Führens eines Fahrzeuges unter Rauschmitteleinfluss und tätlichen Angriffs gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

Must Read

Das hat der Sturm bei uns angerichtet

Glimpflicher als erwartet überstand der Landkreis Vorpommern-Rügen den am Donnerstag vorüberziehenden Sturm. Zwar registrierte die Rettungsleitstelle bis zum späten Nachmittag 39 Hilfsleistungen, verletzt...

Bäume und Äste blockieren Straßen

Sturm über der Stadt: Feuerwehr und Polizei mussten am Donnerstag zu mehreren Einsätzen ausrücken, weil starke Winde und Böen über Greifswald und das...

Pendlerin aus Vorpommern bezahlt nun 50 Euro mehr im Monat

Frühmorgens um 5.20 Uhr steigt Simone Rakow im heimischen Starkow nahe Barth (Vorpommern-Rügen) in ihr Auto, startet den Motor, dreht das Radio auf...

Erhöhung der Pendlerpauschale ist nicht sinnvoll

Der Experte für Energie- und Klimaschutzrecht, Simon Schäfer-Stradowsky, spricht sich für einen Paradigmenwechsel für Berufspendler aus. Der Jurist leitet das Institut für Klimaschutz,...

Wer zur Ampel-Koalition die Verhandlungsgruppen leitet

Berlin. Am Donnerstag sind SPD, Grüne und FDP in die Koalitionsverhandlungen zur Bildung einer künftigen Bundesregierung gestartet. In den...