Start day-news Til Schweiger verfilmt Bestseller „Das Café am Rande der Welt“

Til Schweiger verfilmt Bestseller „Das Café am Rande der Welt“


Berlin. Til Schweiger (57) verfilmt den Bestseller „Das Café am Rande der Welt“. Wie das Medienboard Berlin-Brandenburg am Donnerstag weiter mitteilte, wird die Produktion mit 800.000 Euro gefördert. In John Streleckys „Erzählung über den Sinn des Lebens“ wird Schweiger Regie führen und neben Tim Oliver Schultz, Paula Kalenberg und Timur Bartels auch vor der Kamera stehen.

Gedreht werden soll in Berlin, München und der Uckermark in Brandenburg. Dort könnte die passende Umgebung für das Café im Nirgendwo sein, wie Martin Richter, einer der Produzenten, sagte. Schweiger werde die Rolle des Cafébesitzers Mike übernehmen.

Das Medienboard Berlin-Brandenburg fördert insgesamt 26 Projekte mit über 5,7 Millionen Euro. Regisseur und Drehbuchautor Simon Verhoeven bekommt für „Girl You Know It‘s True“ 1,15 Millionen Euro. Studio Babelsberg dreht „John Wick 4“ mit Keanu Reeves (600.000 Euro). Außerdem steht ein unbetiteltes Projekt von Wes Anderson (200.000 Euro) auf der Liste. Zur Besetzung zählen Stars wie Tilda Swinton, Tom Hanks, Scarlett Johansson, Elisabeth Moss, Adrien Brody, Jeff Goldblum und Timothée Chalamet.

Must Read

Huth-Tor sorgt für dritten Sieg im dritten Spiel: DFB-Frauen bezwingen Israel in der WM-Qualifikation mit Mühe

Nur mit viel Mühe haben die deutschen Fußballerinnen ihr drittes Qualifikationsspiel zur Weltmeisterschaft 2023 in...

Putin verspricht schnelle Gaslieferung über Nord Stream 2

Sotschi. Russlands Staatschef Wladimir Putin hat im Falle einer Betriebsgenehmigung für die umstrittene Ostseepipeline Nord Stream 2 eine schnelle Lieferung mit Gas zugesichert....

Wohnungslosigkeit kein Thema (nd aktuell)

In Deutschland gibt es nicht einmal genügend Möglichkeiten der Notübernachtung. Foto: dpa/Britta Pedersen Die Wohnungslosigkeit in Deutschland steigt seit Jahren, Hunderttausende haben keinen mietvertraglich abgesicherten...

Haftstrafen nach Tod in Weser – Gericht in Verden fällt Urteile

Die Angeklagten im Prozess um die Tote aus der Weser wurden am Donnerstag zu Haftstrafen wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilt.© dpaEine 19-jährige zweifache Mutter wurde...

Kurz informiert: BSI, Transplantation, Love Scamming, AirPods 3

BSI warnt vor "Alarmstufe Rot" Arne Schönbohm, Präsident des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik, hat...