Start day-news Stark-Watzinger: Schulschließungen „müssen das Letzte sein“

Stark-Watzinger: Schulschließungen „müssen das Letzte sein“


Berlin. Die zukünftige Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger (FDP) hält coronabedingte Schulschließungen zum jetzigen Zeitpunkt für nicht angebracht.

„Sie dürfen nicht das Erste sein, sondern müssen das Letzte sein“, sagte sie am Montag in der Sendung „Frühstart“ von RTL/ntv. „Man muss erstmal alles andere tun, bevor man eine solche Maßnahme in Erwägung zieht.“

Mit Blick auf die neue Corona-Virusvariante Omikron betonte sie zwar, dass man die Entwicklung noch nicht absehen könnte. „Stand heute“ seien Schulschließungen jedoch nicht angebracht. Es sei „parteiübergreifender Konsens“, dass „das nicht der richtige Weg ist“.

Auch vorgezogenen Weihnachtsferien, wie sie beispielsweise Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) jüngst forderte, erteilte die designierte Bundesbildungsministerin eine Absage: „Wir können durch Masken, Hygienevorschriften, konsequentes Impfen und vor allen Dingen Boostern in den Schulen verhindern, dass eben solche Maßnahmen getroffen werden müssen.“

RND/dpa

Must Read

MV-Werften-Pleite könnte Steuerzahler Millionen kosten

Durch die MV-Werften-Pleite drohen dem Steuerzahler in Mecklenburg-Vorpommern höhere Kosten als bei der letzten großen Schiffbau-Insolvenz der P+S-Werften vor zehn Jahren. Bei der...

Ukraine-Konflikt: Nato über Puzzle von Putin erschreckt

Im Nato-Hauptquartier in Brüssel gibt es eine Abteilung, die ähnlich funktioniert wie der Newsroom in großen Medienhäusern. Im Situation Centre...

Verdacht auf Untreue, Subventionsbetrug und Insolvenzverschleppung

Koblenz/Hahn. Am inzwischen insolventen Hunsrück-Flughafen Hahn gibt es laut Staatsanwaltschaft Koblenz Verdacht auf bandenmäßige Untreue, Subventionsbetrug und Insolvenzverschleppung. Zweimal...

16 Spieler und vier Trainer positiv getestet: Karlsruher SC will Spiel gegen Sandhausen absagen

Gleich 16 Spieler sowie vier Trainer beim Karlsruher SC sind bei PCR-Tests positiv auf das Coronavirus...

Hardy Krüger ist tot: Einer fürs Kino, einer gegen Rechts

Die Krönung seiner Karriere war wohl die Rolle des Tierfängers Kurt Müller an der Seite von John Wayne. Dabei hatte...