Start day-news Rückschlag im Meister-Rennen: Real Madrid verpasst durch Remis gegen Betis Sevilla Anschluss...

Rückschlag im Meister-Rennen: Real Madrid verpasst durch Remis gegen Betis Sevilla Anschluss an Atlético


Titelverteidiger Real Madrid hat in der spanischen Meisterschaft den Druck auf Tabellenführer Atlético Madrid nicht erhöhen können. Die Königlichen, die weiter auf den angeschlagenen Nationalspieler Toni Kroos verzichten mussten, kamen am Samstagabend nicht über ein 0:0 gegen den Tabellensechsten Real Betis Sevilla hinaus. Wenige Tage vor dem Halbfinal-Hinspiel in der Champions League gegen den FC Chelsea am Dienstag blieb Real damit zunächst Tabellenzweiter hinter Stadtrivale Atlético.

Anzeige

Die Mannschaft von Trainer Diego Simeone muss am Sonntagabend bei Athletic Bilbao antreten und kann ihren Vorsprung dann auf fünf Zähler ausbauen. Reals Erzrivale FC Barcelona tritt am Nachmittag beim FC Villarreal an und kann mit einem Sieg nach Punkten mit den Königlichen von Trainer Zinedine Zidane gleichziehen. Barça hat zudem ein Spiel weniger bestritten.

Gegen Betis, dass in dem umkämpften Duell die besseren Chancen hatte, zeigte Real eine schwache Leistung und hätte die Partie auch verlieren können.



Must Read

Zahl der Corona-Schutzimpfungen in MV steigt – auch mehr Erstimpfungen

Die verschärften Corona-Maßnahmen in Mecklenburg-Vorpommern sorgen für eine steigende Zahl an Schutzimpfungen. Wie aus Daten des Robert-Koch-Instituts vom Donnerstag hervorgeht, erhielten inzwischen mehr...

Bund und Länder stellen neue Corona-Regeln vor

Berlin. Die Spitzen von Bund und Ländern haben sich am Donnerstag zu Beratungen über die weitere Verschärfung der Corona-Maßnahmen...

Weniger Umsatz – Corona und Online-Konkurrenz setzen Möbelhaus unter Druck

Hofheim. Deutschlands größter Möbelhändler Ikea steht nach fast zwei Jahren Corona-Krise unter dem Druck neuer Online-Konkurrenten. Das Unternehmen hat...

Sportfreunde Stiller treten bei Herbert Grönemeyers Jubiläumstour auf

Germering. Die Sportfreunde Stiller werden Musiker Herbert Grönemeyer auf dessen Jubiläumskonzerten begleiten. „Wir freuen uns riesig“, sagte Sänger Peter...