Start day-news Plaaz bei Güstrow: Auto brennt in Einfahrt

Plaaz bei Güstrow: Auto brennt in Einfahrt


In der Nacht zum 7. Oktober hat ein Auto in einer Einfahrt gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, ging der Notruf aus dem Mehrfamilienhaus an der Dorfstraße gegen 2.30 Uhr in der Rettungsleitstelle ein. Die angerückte Feuerwehr bekämpfte unter schwerem Atemschutz die Flammen, doch der Ford Fiesta brannte komplett aus. Verletzt wurde niemand.

Trotz mehrerer Feuerwehren ist der Wagen komplett ausgebrannt.

Drei weitere Autos befanden sich in unmittelbarer Nähe. Die Besitzer konnten ihre Fahrzeuge noch rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Laut Polizei sei Strafanzeige wegen des Verdachts der vorsätzlichen Brandstiftung aufgenommen worden. Als Gesamtschaden am Ford Fiesta liegen bei rund 5 000 Euro.

Von Stefan Tretropp/OZ

Must Read

Borussia Mönchengladbach – VfB Stuttgart: Schwäbischer Rumpf-Kader trotzt dem Corona-Chaos

Dem VfB Stuttgart gelingt mit einem 1:1 (1:1) bei Borussia Mönchengladbach ein Achtungserfolg im Samstagabendspiel...

Vier Wochen Ausbruch auf La Palma: der Vulkan vor der Haustür

Manchen Palmeros wird es zu viel mit den schlechten Nachrichten. „Die Insel La Palma ist ein sicheres Gebiet“, schreiben acht Inselverbände in einem...

Rechte Gewalt vor Gericht: Kollektive Motivationslosigkeit (nd aktuell)

Die Staatsanwaltschaft wirft zwei Männern aus der rechtsextremen Szene schweren Raub und gefährliche Körperverletzung vor, nachdem sie im April 2018 zwei Fotografen im...

Bomben-Entschärfung in Osnabrück am Sonntag: Zehntausend werden evakuiert

Blindgänger aus dem 2. WeltkriegAm Sonntag werden 10.000 Einwohnerinnen und Einwohner in Osnabrück evakuiert. © Martin Dziadek/imagoBis um 9 Uhr müssen Häuser inOsnabrück leer...

Unsere Kameras für Fotos und Videos | c’t uplink 40.1

Bei einer repräsentativen Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) und des Photoindustrie-Verbands (PiV) im August gaben 30...