Start day-news Nordost-FDP nominiert Reinhold als Spitzenkandidat für den Bundestag

Nordost-FDP nominiert Reinhold als Spitzenkandidat für den Bundestag


Hagen Reinhold (43) aus Barth wird die FDP in MV als Spitzenkandidat in die Bundestagswahl führen. Die Parteimitglieder wählten den Bauunternehmer am Sonnabend in Ulrichshusen bei Waren/Müritz mit 65 von 94 abgegebenen Stimmen – ohne Gegenkandidat. Reinhold ist bereits seit 2017 im Bundestag.

Reinhold: Wirtschaft nach der Krise neu denken

Reinhold warb in seiner Rede dafür, in der Krise abgehängte und vergessene Unternehmer besser zu unterstützen. Es brauche einen Aufbruch nach der Pandemie. „Die Antworten auf die Krise müssen nicht sein, es bleibt alles wie es ist, sondern wie entfesseln wir den Gründergeist, damit wir danach besser dastehen als zuvor“. Dafür reichten ihm die Bemühungen von CDU, CSU und SPD nicht. Klare Botschaft: Die FDP im Bund gehöre vom „Spielfeldrand“ an den „Kabinettstisch“. Thema Freiheitsrechte in der Krise: „Wir hätten den Menschen mehr zugetraut, dann wäre eine ganz andere Stimmung im Land“. Aber die FDP wolle nicht nur meckern, sondern verantwortungsvoll mitgestalten. „Es braucht eine liberale Stimme mehr denn je.“

Bis Sonntag will die Landes-FDP in Ulrichshusen ihre Landeslisten für die Landtags- und Bundestagswahlen aufstellen. Auf Platz eins der Landtagsliste kandidiert FDP-Landeschef René Domke aus Wismar. Er will die FDP wieder mehr als „Freiheitspartei“ aufstellen. In seiner Begrüßung stellte er ein „Staatsversagen“ beim schleppenden Impfen in der Corona-Krise fest.

„Die Pandemie hat gezeigt, wie schnell Freiheiten verschwinden“, kritisierte Domke die anhaltenden Einschränkungen von Grundrechten. In Schwerin sind gerade nächtliche Ausgangsbeschränkungen bei einer regionalen Inzidenz von über 100 im Gespräch. Domke moniert: Es sei schwer, die Freiheiten wieder zurückzugewinnen; dies dürften “keine Gnadenakte sein“. Für die Landtagswahl formuliert Domke das Ziel seiner Partei: „Sechs Prozent plus.“ Am Sonntag will die Landes-CDU auch einen neuen Vorstand wählen.

Von Frank Pubantz

Must Read

Rotation und Gegentor-Flut: Star-Trainer Mourinho blamiert sich mit der AS Rom in der Conference League

Startrainer José Mourinho hat mit seiner AS Rom die wohl größte Blamage seiner Karriere erlebt....

Paritätischer fordert von Ampelparteien weitgehende Sozialstaatsreform

Berlin. Sozial­verbände fordern SPD, Grüne und FDP auf, sich in den Koalitions­verhand­lungen auf Sozial­staats­reformen mit deut­lichen Verbesserungen für die Leistungs­empfänger zu verständigen. „Es...

Neuer Spaß am alten Sport (nd aktuell)

Zu großer Druck: Bei Olympia verlor Emma Hinze trotz einer Silbermedaille die Leidenschaft für den Radsport. Foto: imago images/Aflosport »Ich habe gemerkt, im Training kommt...

Brandgefährlich: Städte ziehen Elektro-Busse aus dem Verkehr

Gleich mehrere Fahrzeuge wurden bei einem Großbrand in Hannover zerstört. (kreiszeitung.de-Montage)© Francois Klein/Julian Stratenschulte/dpaWeil Elektrobusse leicht in Brand geraten, nehmen viele Städte die teuren...

Open-Source-Software: Das gesamte bekannte Universum mit VR-Brille erkunden

Wer will, kann nun mit einer VR-Brille – aber auch am Bildschirm – ein Abbild des uns...