Start day-news Neuer Trainer bei Hertha BSC: Das ist Tayfun Korkut

Neuer Trainer bei Hertha BSC: Das ist Tayfun Korkut


Er soll den wankenden Dampfer wieder auf Kurs bringen. Tayfun Korkut wird neuer Trainer von Hertha BSC und damit Nachfolger des am Montagmorgen freigestellten Pal Dardai. „Ich stecke voller Energie und freue mich sehr auf diese spannende Aufgabe“, ließ der neue Übungsleiter des Tabellen-14. der Bundesliga in einem ersten Statement wissen.

Den meisten Fußballfans wird der 47-Jährige vor allem als Trainer ein Begriff sein. Denn als Spieler zog es den in Stuttgart geborenen Türken früh ins Ausland. Vom Regionalligisten Stuttgarter Kickers ging es unter anderem zu Fenerbahce und Besiktas Istanbul in die Türkei, sowie zu Real Sociedad und Espanyol Barcelona in die spanische Primera Division. Ein Sprachproblem wird es unter Korkut also vermutlich nicht geben, er spricht fließend Deutsch, Türkisch, Englisch und Spanisch.

In der Bundesliga hinterließ Korkut erst nach der aktiven Karriere Spuren. Seine erste Station als Bundesliga-Cheftrainer trat Korkut in Hannover (Januar 2014 bis April 2015) an. „Tayfun ist fachlich sehr kompetent, da er mit großen Trainern gearbeitet und in verschiedenen Ländern gespielt hat“, sagte Ex-Bundestrainer Joachim Löw über Korkut, er hatte ihn bei Fenerbahce selbst trainiert. Damals zauberte 96-Sportdirektor Dirk Dufner den ehemaligen türkischen Nationalspieler, den in Deutschland nur Experten auf dem Schirm hatten, zur Verwunderung vieler Beobachter aus dem Hut. Es wird also zum Wiedersehen der beiden in Berlin kommen. Dufner ist seit diesem Sommer Kaderplaner bei Hertha BSC. Auch Sport-Geschäftsführer Fredi Bobic ist für Korkut kein Unbekannter. Bobic war Sportdirektor beim VfB Stuttgart als Korkut 2011 dort das Amt des U19-Trainers inne hatte.

Anzeige

Zuvor absolvierte Korkut 2010 die Ausbildung zum Fußball-Lehrer beim DFB, war dort unter anderem mit Markus Weinzierl, Sven Mislintat und Ilija Aracic in einem Jahrgang. Aracic, der zwischen 1998 und 2000 insgesamt 34 Pflichtspiele für Hertha absolvierte, wird Korkut als Co-Trainer nach Berlin begleiten.

Über kurze Stationen beim damaligen Zweitligisten Kaiserslautern (Juli 2016 bis Dezember 2016) und als Interimstrainer bei Bayer Leverkusen (März 2017 bis Juni 2017) landete der ehemalige Mittelfeldspieler 2018 beim VfB Stuttgart, wo er eine kurze aber ereignisreiche Amtszeit erlebte. Korkut legte einen furiosen Start hin. Als er die Mannschaft Ende Januar übernahm, hatte der Club als Aufsteiger nur vier Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz, am 34. Spieltag fehlten nur noch vier Punkte auf einen Champions-League-Rang. Stuttgart war unter Korkut das zweitbeste Rückrunden-Team der Liga.

Von Helmut Schön bis Tayfun Korkut: Alle Hertha-Trainer seit 1950.

Von Helmut Schön bis Jürgen Röber: Die Vorgänger von Hertha-Trainer Tayfun Korkut.

© dpa

Umso spannender wird es sein zu sehen, welchen Einfluss Korkut auf Hertha BSC nehmen wird. Denn eine fehlende Spielentwicklung waren in der jüngeren Vergangenheit Hauptkritikpunkte an Ex-Trainer Pal Dardai. „Mit Tayfun Korkut möchten wir der Mannschaft nun neue Impulse und neuen Input geben, Tayfun hat in der Vergangenheit schon unter Beweis gestellt, dass er ein Team nicht nur stabilisieren, sondern auch mit seiner akribischen und leidenschaftlichen Arbeit und seiner Idee vom Fußball weiterentwickeln kann“, sagte Sport-Geschäftsführer Fredi Bobic zum neuen Mann an Herthas Seitenlinie. Diese Vorschusslorbeeren muss Korkut nun mit seinem Team auf dem Platz rechtfertigen.



Must Read

Blockierter Flug über Mali: Wehrbeauftragte beklagt Unsicherheit

Berlin. Nachdem die Militärjunta in Mali einem A400M der Bundeswehr den Flug über malisches Territorium verweigert hat, werden in...

Manuela Schwesig (SPD) verteidigt Ostsee-Pipeline

Berlin. Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) ist überzeugt, dass die umstrittene Ostsee-Erdgaspipeline Nord Stream 2 von Russland nach Deutschland...

Wechsel zu Newcastle United? DFB-Torwart Bernd Leno soll Anfrage vorliegen

Für Bernd Leno läuft es ausgerechnet im WM-Jahr nicht nach Plan: Beim FC Arsenal hat...

Starttermin für American Song Contest steht fest

Genf/New York. Das amerikanische Gegenstück zum Eurovision Song Contest soll am 21. März mit einer zweistündigen Show im US-Fernsehsender...

Anne Spiegel zur geplanten Streichung von Paragraf 219a: „Keine Frau macht sich so eine Entscheidung leicht“

Hannover. Seit Anfang Dezember bestimmt die Ampelregierung die deutschen Regierungsgeschäfte. Angetreten ist sie mit einer Reihe ambitionierter und teils kontroverser Vorhaben. Eines der...