Start day-news Mehrere Mitarbeiter in Greifswalder Callcenter positiv auf Corona getestet

Mehrere Mitarbeiter in Greifswalder Callcenter positiv auf Corona getestet


In dem Callcenter Fonetix, das sich in der Greifswalder Siemensallee befindet, wurden mehrere Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet. Das bestätigt der Landkreis Vorpommern-Greifswald auf OZ-Nachfrage. Bislang wurde das Virus bei neun Angestellten nachgewiesen.

Einschließlich der mit Corona Infizierten mussten sich insgesamt 18 Mitarbeiter in häusliche Isolation begeben. „Ein pauschales Ende der Quarantäne können wir nicht nennen, da sich der berechnete Beginn der Quarantäne auf den Zeitpunkt des letzten Kontaktes bezieht“, erklärt eine Landkreissprecherin. Das Ergebnis, um welche Corona-Variante es sich handelt, liege bisher noch nicht vor.

Rund 200 Mitarbeiter am Standort Greifswald

Am 27. April wurde die erste Infektion in dem Unternehmen festgestellt. Ob noch weitere positiv getestete Mitarbeiter hinzukommen werden, ist noch unklar, das Geschehen sei aber noch aktiv. Das Unternehmen will sich aus Datenschutzgründen nicht äußern. Auf der Homepage gibt Fonetix an, rund 200 Mitarbeiter am Standort Greifswald zu beschäftigen.

Einen größeren Corona-Ausbruch in einem Unternehmen in der Hansestadt gab es im November vergangenen Jahres. Dort wurden insgesamt 25 Mitarbeiter bei der Hanseyachts AG positiv auf das Coronavirus getestet.

Von chl

Must Read

Der Bund durfte notbremsen (nd aktuell)

Dass die Straßen im touristischen Zentrum Berlins bald wieder menschenleer sein werden, scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein. Foto: dpa/David Hutzler Es...

Corona in Niedersachsen: Weil will „Verstöße mit Bußgeldern“ bestrafen

Impfpflicht vs. ImpfzwangNiedersachsen will eine Impfpflicht inklusive eines Bußgelds. Für Kita-, Schulkinder und Personal gibt es bereist eine Masern-Impfpflicht.Hannover – Corona hat Deutschland...

Höchste Inzidenz in NRW: Großstadt ist trauriger Spitzenreiter

Die Inzidenz in Köln ist aktuell die höchste in ganz NRW. Auch in den Schulen und Kitas steigen die Infektionen. Schon bald gibt...