Start day-news Kretschmann will Baden-Württemberg mit der CDU zum „Klimaschutzland“ machen

Kretschmann will Baden-Württemberg mit der CDU zum „Klimaschutzland“ machen


  • Julian Baumann

    vonJulian Baumann

    schließen

Die Landesregierung von Baden-Württemberg wird zukünftig wohl weiter aus den Grünen und der CDU bestehen. Kretschmann will das Bundesland zum „Klimaschutzland“ machen.

Stuttgart – Bei der Landtagswahl in Baden-Württemberg vor rund drei Wochen gingen die Grünen von Ministerpräsident Winfried Kretschmann deutlich als Sieger hervor. Die CDU erfuhr dagegen eine historische Schlappe, wird aller Voraussicht jedoch weiterhin die Koalition mit der Siegerpartei bilden. Am vergangenen Samstag fanden in Stuttgart die letzten Gespräche zwischen den Grünen und CDU statt. Die Koalitionspartner wollen Baden-Württemberg zum „Klimaschutzland“ machen und unter anderem rund 1.000 neue Windkrafträder bauen. Ein Parteienforscher sagte, die Grünen fungierten als „Köche“ und die CDU sei nur der „Kellner“. Wie BW24* berichtet, will Kretschmann Baden-Württemberg mit der CDU zum „Klimaschutzland“ machen.

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) will am 12. Mai zum dritten Mal als Regierungschef bestätigt werden (BW24* berichtete). *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Must Read

Juden in Niedersachsen: „Ein Teil von uns“

Otto Ernst Remer war schon als Jugendlicher ein Befehlsempfänger. Er machte Karriere in der deutschen Wehrmacht, er war der Mann, dem Hitler nach...

Frauenunionschefin Widmann-Mauz scheitert bei CDU-Präsidiumswahl

Berlin. Die Chefin der Frauenunion, Annette Widmann-Mauz (CDU), ist bei der Wahl ins Parteipräsidium gescheitert. Sie bekam lediglich 434...

Biontech: Impfstoff-Patente – warum nicht freigeben?

Berlin. Wer sich Erfolg erarbeitet, bekommt den Neid geschenkt. Das gilt selbst, wenn man wie die beiden Biontech-Gründer Özlem...

Meat Loaf ist tot – Nachruf: Der Mann, der eine Wucht war

Das Titelstück seines Durchbruchalbums „Bat out of Hell“ war ein Lied über den Tod. Meat Loaf erzählte darin 1977 die...

WDR startet multimediales Projekt „Stolpersteine NRW“

Köln. Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) hat am Freitagabend das digitale Angebot „Stolpersteine NRW“ gestartet, das als App im Smartphone...