Start day-news Infoforum zum Bernsteinresort auf Pütnitz: Hier geht’s zum Live-Stream

Infoforum zum Bernsteinresort auf Pütnitz: Hier geht’s zum Live-Stream


Es ist das wohl größte Tourismusprojekt Mecklenburg-Vorpommerns, das Bernsteinresort auf der Halbinsel Pütnitz bei Ribnitz-Damgarten. Bereits 2016 wurde dazu das Raumordnungsverfahren abgeschlossen, bereits damals wurden erste Pläne veröffentlicht, wie es auf der Halbinsel einmal aussehen könnte.

Mittlerweile haben sich diese Pläne konkretisiert. Mit Center Parcs steht ein Ankerinvestor in den Startlöchern, der 220 Millionen Euro investieren möchte. Supreme aus Rostock, die Bernsteinreiter aus Hirschburg, das Technikmuseum und der Betreiber eines Indoor-Spielplatzes wollen ebenfalls investieren.

Video-Livestream zu Center Parcs ab 18 Uhr

Die Pläne sind bereits sehr konkret. Zuletzt war ein Masterplan veröffentlicht worden. Heute stellen sich die Investoren im Ribnitzer Begegnungszentrum den Einwohnern. Den Link zum Video-Livestream finden Sie ab 18 Uhr hier.

Von Robert Niemeyer

Must Read

Letzte Revision gegen NSU-Urteil: Der Neonazi André E. muss um seine Freiheit bangen – Politik

Er war der optisch abstoßendste Angeklagte im NSU-Prozess, aber auch der cleverste. André E. sagte die ganzen 438 Verhandlungstage kein einziges Wort und...

Brüssel stellt Verfahren gegen Deutschland ein

Brüssel. Die EU-Kommission hat das gegen Deutschland eingeleitete Verfahren wegen eines umstrittenen Urteils des Bundesverfassungsgerichts zur Europäischen Zentralbank (EZB)...

Artenreiches Grünland nicht genug geschützt

Brüssel. Deutschland hat nach Ansicht der EU-Kommission nicht genug unternommen, um artenreiches Grünland zu schützen. Deshalb verklagt die Brüsseler...

Wer hat Bitcoin erfunden? Was ein Prozess in den USA mit dem Rätsel zu tun hat

Hannover. Es ist eines der größten Mysterien der digitalen Neuzeit: Wer hat den Bitcoin erfunden? Ein Blick in Wikipedia...

„Du kannst aber gut Deutsch!“: Wie Kinder Alltagsrassismus erleben

Wirklich überraschend sind die Zahlen nicht, alarmierend sind sie trotzdem: Sieben von zehn Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund – sowie...