Start day-news Großbritannien: Lebensnotwendige Lebensmittel werden knapp

Großbritannien: Lebensnotwendige Lebensmittel werden knapp


London. Wegen der Versorgungskrise in Großbritannien hat jeder sechste Erwachsene Probleme beim Kauf lebensnotwendiger Lebensmittel gehabt. In den vergangenen zwei Wochen hätten 17 Prozent der Befragten diese Güter teilweise nicht erwerben können, weil sie nicht vorrätig waren, teilte das Statistikamt ONS am Freitag mit. Noch größer waren demnach die Lücken bei nicht lebensnotwendigen Lebensmitteln: Hier konnte knapp ein Viertel (23 Prozent) gewünschte Produkte nicht bekommen.

Deutlich werden die Engpässe auch durch andere Angaben. So stimmten 43 Prozent der Aussage zu, dass das Angebot geringer war, 14 Prozent mussten mehrere Läden abklappern, um das Gesuchte zu finden. Nur 57 Prozent konnten alle gewünschten Waren auch erwerben.

Seit dem Brexit fehlen in Großbritannien Lastwagenfahrer

In Großbritannien kommt es seit Wochen zu Lieferengpässen, leere Regale sind die Folge. Grund ist ein eklatanter Mangel an Lastwagenfahrern aufgrund der Folgen von Corona-Pandemie und Brexit. Zuletzt wurden deswegen auch Benzin und Diesel knapp. Laut ONS-Umfrage konnten 15 Prozent der Befragten nicht tanken. Premierminister Boris Johnson gibt sich demonstrativ gelassen. Er betonte, durch die Engpässe würden Produktivität sowie Lohnniveau erhöht. Verkehrsminister Grant Shapps sagte dem Sender Sky News, in der vergangenen Woche hätten sich 3500 Menschen als Lkw-Fahrer beworben.

Must Read

Die Geschichte der Internet-Suche | heise online

Wer heute wissen will, wann der Spiegel das erste Mal über die Klimakatastrophe berichtete, hat es einfach....

Gibt es 2021 weiße Weihnachten in Deutschland?

Schnee gestaltet Weihnachten noch idyllischer und festlicher. Aber weiße Weihnachten gab es lange nicht mehr. Dieses Jahr könnte sich das endlich...

Migration in Südamerika: Durch den tödlichen Dschungel in Richtung USA – Politik

Auf dem ersten Handy-Video lacht Miralbert Mariña noch fröhlich in die Kamera. Man sieht den 32-jährigen Venezolaner verwackelt auf einem vollbesetzten Schnellboot, dahinter...

Erkältungswelle bei Kleinkindern: Dramatische Lage auf Kinderintensivstationen

Berlin. Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte beobachtet eine Zunahme von Infekten bei Kleinkindern. „Gefühlt ist jetzt schon Winter“,...