Start day-news Gießerei Torgelow wird fortgeführt: Sanierung in Eigenverwaltung

Gießerei Torgelow wird fortgeführt: Sanierung in Eigenverwaltung


Die insolvente Eisengießerei Torgelow (Landkreis Vorpommern-Greifswald) hat wieder eine Zukunftsperspektive. Die Gläubigerversammlung stimmte am Montag der Fortführung des Unternehmens und der Fortsetzung der Sanierung in Eigenverwaltung zu, wie die Firma mitteilte. Das Eigenverwaltungsverfahren hatte im Juli 2020 begonnen.

Das Amtsgericht Neubrandenburg eröffnete den Angaben zufolge zu Monatsbeginn das Insolvenzverfahren und bestätigte die vom Unternehmen angestrebte Eigenverwaltung. Damit steuere die Geschäftsführung die Sanierung selbst und könne den erfolgreichen Sanierungskurs fortsetzen.

Neukunden gewonnen

Neukunden seien gewonnen worden, und bestehende Kunden hätten neue Produkte in Auftrag gegeben. «Dadurch wird die vorsorglich bereits angemeldete Kurzarbeit in spürbar geringerem Maße notwendig», hieß es. Die Löhne und Gehälter würden wieder aus dem laufenden Geschäftsbetrieb erwirtschaftet. Die notwendige Liquidität sei auf absehbare Zeit gesichert.

Lesen Sie auch: Betrieb bleibt wohl erhalten

Auf der Suche nach Investoren zeichnen sich dem Unternehmen zufolge «gangbare Lösungen» ab. Bei den Interessenten handele es sich um Investoren aus der Branche und Finanzinvestoren. Die Eisengießerei erwarte, in den kommenden Wochen bindende Angebote vorliegen zu haben.

250-jährige Tradition

Die Gießerei hat eine 250-jährige Tradition und stellt vor allem tonnenschwere Bauteile für Windkraftanlagen her. Auch Gussteile für Großdieselmotoren, den Maschinen-, Behälter- und Anlagenbau kommen aus Torgelow. Das Unternehmen hat rund 270 Gießereimitarbeiter. Als Gründe für die Insolvenz hatte die Firma Zurückhaltung bei Windpark-Projekten und andere Probleme im Zuge der Corona-Pandemie genannt.

von RND/dpa

Must Read

Neuinfektionen, Intensivbetten, Inzidenz– aktuelle Corona-Zahlen MV am Montag, 29.11.2021

Das Coronavirus führt Mecklenburg-Vorpommern in eine Ausnahmesituation. Doch was ist der aktuelle Stand der Pandemie im Bundesland? Wie sieht es in den einzelnen...

„Die Sprachkultur hat sich verschlechtert“

Herr Mann, wenn man die eine oder andere Debatte verfolgt, könnte man den Eindruck gewinnen, das Ende der Demokratie naht....

Unternehmen in großer Sorge vor „wirtschaftlichem Super-Gau“

Berlin. Mit drastischen Warnungen blicken Mittelstand und Handel angesichts steigender Corona-Infektionszahlen auf einen möglichen neuen Lockdown. Von einem „wirtschaftlichen...

Traumtor von Vinicius Junior: Real Madrid behauptet Tabellenführung mit Sieg gegen Sevilla

Real Madrid hat dank eines 2:1 (1:1) gegen Verfolger FC Sevilla seine Tabellenführung in der...

Stephen Sondheim: Stars trauern um Broadway-Legende

New York. Stars aus Film, Fernsehen und Theater trauern um die amerikanische Broadway-Legende Stephen Sondheim. „Manchmal kommt jemand daher,...