Start day-news Für Bücklinge nicht zu haben (nd aktuell)

Für Bücklinge nicht zu haben (nd aktuell)


Georg Friedrich von Preußen

Georg Friedrich von Preußen

Foto: dpa/Patrick Seeger

Endlich. Das Berliner Abgeordnetenhaus drängt jetzt auf eine gerichtliche Klärung im Streit mit den raffgierigen Hohenzollern. Der Senat ist per Parlamentsbeschluss explizit aufgefordert, »das öffentliche Interesse und Eigentum an diesem strittigen Kulturerbe zu verteidigen«.

Dass die AfD schäumte, man habe damit in die »kommunistische Mottenkiste gegriffen, um antiaristokratische Ressentiments zu schüren«, überrascht nicht. Antikommunismus und Demokratieaversion dieser Partei sind sattsam bekannt. Da wird geflissentlich ignoriert, dass Zehntausende Berliner und Brandenburger in Petitionen jüngst für die entschädigungslose Enteignung der Aristokraten votierten, ergo die hauptstädtische Koalition Volkes Willen folgt. Und dass der »Volksvertreter« der CDU von einer »Haltungskampagne« tönte, verdient nur höhnisches Gelächter.

Haltung – Synonym für Würde – lassen gerade etliche seiner Unionskollegen vermissen, die einer Selbstbedienungsmentalität frönten, die jener der unverschämten dreisten Sprösslinge der vor 100 Jahren gestürzten, leider von der ersten deutschen Demokratie entschädigten Dynastie kaum nachsteht.

Georg Friedrich, der sich immer noch anmaßend wie antiquiert »Prinz von Preußen« nennt und auf einen außergerichtlichen Vergleich mit der öffentlichen Hand gehofft hatte, beteuerte erneut, »bedeutende Kulturgüter für die Öffentlichkeit zu erhalten«. Schönen Dank auch, blaublütige Eitelkeit! Almosen benötigen wir nicht. Für Bücklinge, Katzbuckeln sind die Berliner nicht zu haben. Bleibt abzuwarten, ob die Brandenburger es den Hauptstädtern gleichtun. Und ob deutsche Richter couragiert genug sind.



Must Read

Brandverletzungen bei Kindern vorbeugen und richtig versorgen

Für Kinder ist die Weihnachtszeit meist pures Vergnügen, für Eltern oft ein ständiger Balanceakt zwischen Vorfreude und Vorsicht: Denn heiße...

Was macht eigentlich… Ex-96-Stürmer Mame Diouf? Gibt jetzt den Torwart!

Keine allzu schöne Zeit für alle, die es mit Hannover 96 halten. Da erinnert man...

Alec Baldwin spricht über Vorfall

StartseiteWeltErstellt: 02.12.2021, 13:17 UhrTeilenAlec Baldwin spricht nach Schüssen beim Western-Dreh. © JAVIER ROJAS / IMAGONach dem tödlichen Schuss bei einem Western-Dreh hat Hollywood-Star Alec...

Dieb stiehlt Seniorin Geldbörse – Fahndungsfoto veröffentlicht

Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe bei der Suche nach einem Straftäter: Wie ein Sprecher mitteilte, hatte ein Mann im September einer Seniorin...

Täglich hochwertige Gewinne bis Heiligabend

Morgen Kinder wird’s was geben – doch warum bis Weihnachten auf Geschenke warten? Die OZ öffnet am 1. Dezember das erste Türchen seines...