Start day-news Das müssen Autofahrer jetzt wissen

Das müssen Autofahrer jetzt wissen


Nicht schon wieder, mag sich manch Autofahrer genervt denken. Die Rügenbrücke wird ab kommenden Montag voll gesperrt, teilte das Landesamt für Straßenbau und Verkehr jetzt mit. Dann heißt es wieder über den Rügendamm ausweichen. Doch es kommt noch dicker. Weil man die Arbeiten an der B96 in einem Abwasch machen möchte, ist auch die Strecke zwischen Samtens und Stralsund betroffen. Die Planungen im Überblick:

Sperrung beginnen am Montag um 8.45 Uhr

Grund für die nötigen Sperrungen auf der Rügenbrücke sind die Signalanlagen. Die Technik müsse ausgetauscht werden, vorbereitende Arbeiten habe es bereits im Sommer gegeben. Im Zuge der Maßnahme muss die Rügenbrücke zunächst von Montag, 11. Oktober bis Freitag, 15. Oktober 2021, und dann von Montag, 18. Oktober bis Freitag, 22. Oktober 2021 voll gesperrt werden. Die Sperrungen gelten jeweils in der Zeit von 8.45 Uhr bis 17 Uhr.

Morgens und abends ist die Strecke frei

„Der Verkehr wird in diesen Zeiträumen in beide Fahrtrichtungen über den Rügendamm (Landesstraße 296) geleitet“, heißt es vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr. „Morgens und abends wird die Brücke an den betroffenen Tagen wieder befahrbar sein.“ Der Rügenbrückenlauf und die Radtour Rügen am Sonnabend, 16. Oktober 2021, sowie am Sonntag, 17. Oktober 2021, sind nicht beeinträchtigt.

Steuerungsanlage ist zu alt

Der Austausch sei eine Frage des Alters, die Rügenbrücke sei nun seit knapp 14 Jahren in Betrieb. Der Technik-Austausch an der Verkehrssteuerungsanlage ist altersbedingt notwendig und wird von einem Spezialunternehmen ausgeführt. Nach Abschluss der Maßnahme werden acht von 17 Verkehrszeichenbrücken (VZB) erneuert sein. Der Austausch der restlichen VZB folgt in den Jahren 2022 und 2023. Zuletzt war die Rügenbrücke wegen eines Blitzeinschlages im Juli gesperrt worden.

Auch auf der Strecke zwischen Bergen und Stralsund wird gebaut

Parallel zu den Arbeiten auf der Brücke müssen von Montag, (11. Oktober), bis Donnerstag, (14. Oktober9, auch Bauarbeiten auf der Bundesstraße 96 zwischen der Rügenbrücke und Bergen durchgeführt werden. „Zunächst wird dafür am Montag die Fahrbahn zwischen der Anschlussstelle Samtens bis nach Bergen gesperrt“, heißt es in der Mitteilung. „Von Dienstag bis voraussichtlich Donnerstag, erfolgt die Vollsperrung der B 96 von Stralsund bis Samtens.“

Autofahrer müssen in dieser Zeit auf die „alte B96“, heute L296 ausweichen. Auch hier gilt: Beide Abschnitte werden an den betroffenen Tagen morgens und abends wieder frei sein.

Von oz

Must Read

Erneut Wohnmobil gestohlen – Polizei sucht Zeugen

Bislang noch unbekannte Täter haben einen zum Wohnmobil umgebauten Ford Transit in Loddin auf der Insel Usedom entwendet. Wie die Polizei mitteilte, verschwand...

Traurige Geschichte zwischen Wald und Wiesen

Jeeser als Ortsteil der Gemeinde Sundhagen erstreckt sich über mehrere Kilometer, dazwischen sind Wald und Felder. Die Bahnlinie teilt das Flächendorf, das sich...

Unfall auf B 105 bei Rostock: Vier Schwerverletzte und Vollsperrung

Ein schwerer Verkehrsunfall hat am Samstagvormittag für mehrere Stunden den Verkehr auf der stark befahrenen Bundesstraße 105 bei Rostock lahm gelegt. In Mönchhagen...

„Es war ein beschissenes Wahlergebnis“

Gesundheitsminister Jens Spahn hat beim Deutschlandtag der Jungen Union (JU) das schlechte Ergebnis von CDU und CSU herausgestellt. „Es war...