Start day-news Corona-Impfungen für Kinder in MV? Vieles spricht dagegen

Corona-Impfungen für Kinder in MV? Vieles spricht dagegen


Gesundheitsminister Jens Spahn will schon mal Biontech-Reserven für die Corona-Impfung von Kindern und Jugendlichen anlegen, selbst wenn eine Empfehlung der Ständigen Impfkommission für diese Altersgruppe derzeit nicht absehbar ist. Impfstoffhersteller jedenfalls hoffen auf eine schnelle Zulassung ihrer Vakzine für Minderjährige.

Aber warum? Gesunde Kinder und Jugendliche haben in der großen Mehrheit einen milden, oft sogar asymptomatischen Verlauf nach einer Corona-Infektion. Warum sollten sie also im großen Stil geimpft werden? Über mögliche Nebenwirkungen des Corona-Piks gibt es gegenwärtig kaum Erkenntnisse. Viele Experten raten aus diesen Gründen von einer Impfkampagne für Minderjährige ab.

Außerdem liegen die Infektionszahlen in den Schulen trotz Ausweitung des Präsenzunterrichtes aktuell auf einem sehr niedrigen Niveau – anders als in der ersten Phase der Pandemie. Das ist auch eine Folge der regelmäßigen Testungen, zweimal die Woche müssen sich Kinder, egal ob Grundschule oder Gymnasium, auf Corona testen. Zudem sorgt die steigende Zahl der geimpften Erwachsenen, Lehrer, Eltern und Großeltern dafür, dass Kinder das Virus nicht mehr in die Schule tragen können.

Die Teststrategie an den Schulen ist momentan die bessere Alternative und auch der sicherste Weg für unsere Kinder.

Von Simone Hamann

Must Read

Der Anfang und Authentic nominiert 

Am Freitag, 22. Oktober, wird zum achten Mal der PopFiSH-Preis verliehen und das beste Musikvideo aus MV gekürt. Aus mehr als 60 Einreichungen...

Großeinsatz an Hochschule wegen giftiger Dämpfe

Giftige Dämpfe im Chemielabor der ingenieurwissenschaftlichen Fakultät sorgten am Donnerstagvormittag für einen Großeinsatz von mehreren Feuerwehren auf dem Gelände der Hochschule Wismar. Kurz...

Vogelgrippe im Greifswalder Tierpark ausgebrochen

Es ist eine beunruhigende Nachricht: Am Donnerstag wurde der Greifswalder Tierpark bis auf Weiteres geschlossen. Denn in der Einrichtung kam es zu einem...

Ansturm auf den neuen Aldi-Markt

Das haben sich Jacqueline Förster und Brigitte Eschrisch aus Wolgast nicht nehmen lassen: Sie wollten unbedingt die Ersten sein, die am Donnerstag um...