Start day-news CO2-Neutralität könnte noch vor 2039 kommen

CO2-Neutralität könnte noch vor 2039 kommen


Stuttgart. Daimler-Chef Ola Källenius hat bekräftigt, die selbstgesteckten Klimaziele des Autobauers früher erreichen zu wollen. Das Ziel, bis 2039 CO2-neutral zu sein, sei inzwischen das konservativste Szenario, sagte der Manager in einem am Sonntag veröffentlichten Interview der „Stuttgarter Zeitung“ und der „Stuttgarter Nachrichten“. „Wir schauen uns verschiedene Szenarien an, die noch progressiver sind.“ Der Konzern werde in diesem Jahr ein Strategie-Update geben, in dem die Umsetzungsgeschwindigkeit und die nächsten Schritte erläutert würden. „Wir haben da sehr ambitionierte Pläne.“

Es braucht „schnelle Fortschritte bei der Ladeinfrastruktur“

Nach Källenius‘ Worten wird es Autos mit Verbrennermotoren geben, so lange die Märkte oder die Ladeinfrastruktur noch nicht den Punkt erreicht haben, komplett auf Elektrofahrzeuge umzusteigen. Entscheidend sei, wie man die Technik mit einem vernünftigen Preis-Leistungs-Verhältnis auf die Straße bekomme. Die Arbeit dafür müsse in diesem Jahrzehnt erledigt werden, sagte der schwedische Manager. „Das heißt: Wir werden bis 2030 bereit sein, alle Marktsegmente von der A-Klasse bis zur S-Klasse mit Elektrofahrzeugen abdecken zu können. Wir brauchen aber schnelle Fortschritte bei der Ladeinfrastruktur.“

Daimler hat sich bisher vorgenommen, dass spätestens 2039 die gesamte Neuwagenflotte von Mercedes-Benz CO2-neutral sein soll. Für die Produktion soll das schon ab 2022 gelten.

Must Read

Ex-Umweltministerin Hendricks über Fridays for Future und dem 1,5-Grad-Ziel

Berlin. Barbara Hendricks (69) war in der Zeit von 2013 bis 2018 Bundesumweltministerin. Die SPD-Politikerin, die von 1994 bis...

Europa League kompakt: Monaco schlägt Eindhoven spät – Lyon und Boateng feiern Comeback-Sieg

DIe AS Monaco hat das Spitzenspiel in Europa-League-Gruppe B für sich entschieden. Am Donnerstag setzten...

In Europa weiter ungeschlagen: Frankfurt springt nach Sieg gegen Piräus aus Platz eins

Quelle: Eintracht Frankfurt ist auf internationalem Terrain weiterhin ohne Niederlage. Am dritten Spieltag der Europa-League-Gruppenphase gewinnen die Hessen gegen Olympiakos Piräus und...

EU-Kommission will Schuldenregeln lockern (nd aktuell)

Die Zentrale der EU-Kommission in Brüssel Foto: dpa/Zhang Cheng Schuldenregeln erscheinen abstrakt - aber sie haben konkrete Auswirkungen auf das Leben jedes Einzelnen. Eine strikte...