Start day-news Binz will Besucherströme per Ampelsystem lenken – warum erst jetzt?

Binz will Besucherströme per Ampelsystem lenken – warum erst jetzt?


Es ist eine Gratwanderung: Im Sommer wollen die Hoteliers und Gastronomen das dicke Geschäft einfahren, um damit die Ausfälle aus dem Dauer-Lockdown zu kompensieren. Zugleich soll der Gast das Gefühl haben, dass die Branche die dringend notwendigen Einnahmen nicht auf Kosten seiner Gesundheit erzielt.

Kontaktverfolgung und Besucherlenkung werden deshalb in den großen Seebädern eine wesentliche Rolle spielen müssen. Gut, dass die Orte dazu auf digitale Lösungen setzen. Schlecht, dass es erst jetzt und nur zögerlich passiert. An der Lübecker Bucht ging ein solches Ampelsystem bereits im Sommer 2020 in Betrieb.

Mehr lesen: Ampel-System am Strand und digitale Kurkarten: Wie Urlaub 2021 in MV aussieht

Binz als großer touristischer Player wird als erster Küstenort in MV die Gäste über eine Ampel an den Strand lenken. Andere Orte halten sich noch zurück, hoffen auf die Vernunft der Urlauber und auf das Geschick der Strandvogte.

Anonymisierte digitale Erfassungssysteme werden nach Corona nicht verschwinden, sondern in Zeiten des Massentourismus die Zukunft sein. Übrigens auch zum Nutzen des Gastes, der nicht mehr vergeblich drei überfüllte Parkplätze an einem Ort ansteuert, der schon längst gar keine Besucher mehr aufnehmen kann.

Von Martina Rathke

Must Read

„Das freut mich riesig“: Christoph Dabrowski bleibt bis zur Winterpause 96-Interimstrainer

Aus dem Ein-Spiele-Trainer wird ein Drei-Spiele-Trainer: U23-Coach Christoph Dabrowski darf nach dem 1:0-Sieg von Hannover...

Münchner Oberarzt gibt aktuelle Einschätzung zur Entwicklung

StartseiteWeltErstellt: 05.12.2021, 16:53 UhrTeilenLieber Kaffee to go statt in ein Café setzen? Jeder Einzelne kann etwas zur Pandemiebekämpfung beitragen, mahnt Infektiologe Dr. Spinner...

Erster Schnee in Rostock 2021: Bildergalerie

Von wegen „leichte Schneedecke“. Kaum hat es in der Nacht zum Sonntag in Rostock geschneit, sind Kinder und Familien auf den Beinen, um...

Taraxagum macht Reifen aus Löwenzahn

Auf dem Förderband liegt eine grün-braune Masse. Erntegut. Krautige Pflanzen dominieren: Russischer Löwenzahn. Frauen und Männer entfernen Steine, Erdklumpen, Unkräuter und Kunststoffreste. Die...

Schlaubatz-Stadtführung lohnt sich für Kinder und Erwachsene

Haben Sie schon mal von der Kastanienampel gehört? Oder von der Fächersprache? Nein? Dann kennen Sie wahrscheinlich Antje Joost-Hirsekorn noch nicht. Die 44-Jährige...