Start day-news Betrunkener Mann verursacht Unfall auf A20 bei Grimmen – Frau schwer verletzt

Betrunkener Mann verursacht Unfall auf A20 bei Grimmen – Frau schwer verletzt


Ein betrunkener Autofahrer hat auf der A20 einen Auffahrunfall verursacht, bei dem eine Frau schwer verletzt worden ist. Nach dem Unfall leistete er Widerstand und verletzte dabei einen Polizisten, wie die Polizei in der Nacht zu Samstag mitteilte. Der 40-jährige Fahrer war am Freitagabend auf der Autobahn in Fahrtrichtung Lübeck unterwegs. Hinter Grimmen-West (Landkreis Vorpommern-Rügen) fuhr er aus bisher unbekannter Ursache auf den Wagen einer 63-Jährigen auf, die gerade einen Lastwagen überholte. Außerdem schob er ihren Wagen seitlich auf den Lkw und fuhr dann noch in die linke Seite des Pkw.

Die Polizisten vor Ort hätten Alkoholgeruch festgestellt und eine Blutentnahme angeordnet, dagegen habe sich der Mann gewehrt und einen Beamten verletzt, hieß es. Der Polizist sei vorläufig dienstunfähig; die Blutprobe sei dann unter Zwang entnommen worden. Das Ergebnis war zunächst nicht bekannt.

Von RND/dpa

Must Read

Ein Agent, vom Pech verfolgt – die Magenta-Serie „Spy City“

Schon blöd, wenn man als britischer Geheimagent in einer deutschen Kneipentoilette angegriffen wird und sich herausstellt – gerade als man...

„Suchen Sie im Weltall nach Gott, Heino Falcke?“

Prof. Falcke, vor mehr als zwei Jahren haben Sie das erste Bild eines schwarzen Lochs überhaupt präsentiert, das sich in...

BVB-Trainer Rose über Matchwinner Haaland: „Wäre sehr gut gewesen, wenn wir ihn eher hätten rausnehmen können“

Das war ein Super-Comeback! Nach dem 3:1 (1:0) gegen Mainz 05 und dem Sprung von...

„Never Gonna Give You Up“: Greta Thunberg überrascht mit Gesang

Stockholm. Damit hatte wohl keiner gerechnet: Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg hat die Besucher eines Konzerts zugunsten des Klimaschutzes in Stockholm mit einer...