Start day-news Afrikanische Schweinepest: Vorpommern-Greifswald richtet Sperrzone ein

Afrikanische Schweinepest: Vorpommern-Greifswald richtet Sperrzone ein


Der Landkreis Vorpommern-Greifswald richtet im südlichsten Zipfel an der Grenze zu Brandenburg und Polen eine Sperrzone gegen die Afrikanische Schweinepest ein. Betroffen seien die Gemeinden Penkun und Nadrensee südlich der Autobahn 11, teilte der Landkreis am Freitag mit.

Es werde ein fester Zaun errichtet. An Zufahrten zur Sperrzone werden demnach Hinweisschilder angebracht. Außerdem gelten in dem Bereich etwa besondere Regeln im Umgang mit erlegten oder gefundenen Wildschweinen.

Mehrere Schutzzäune in MV geplant

In Mecklenburg-Vorpommern wurden bereits mehrere Schutzzäune aufgestellt beziehungsweise sind geplant. In Brandenburg gibt es seit Monaten immer wieder Fälle bei Wildschweinen. Auch Polen ist von der Seuche betroffen. Sie ist für Menschen ungefährlich, für Schweine aber tödlich.

Von RND/dpa

Must Read

BVB-Trainer Rose über Matchwinner Haaland: „Wäre sehr gut gewesen, wenn wir ihn eher hätten rausnehmen können“

Das war ein Super-Comeback! Nach dem 3:1 (1:0) gegen Mainz 05 und dem Sprung von...

„Never Gonna Give You Up“: Greta Thunberg überrascht mit Gesang

Stockholm. Damit hatte wohl keiner gerechnet: Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg hat die Besucher eines Konzerts zugunsten des Klimaschutzes in Stockholm mit einer...

Friede den Höfen (nd aktuell)

Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand Mit welchen Beschimpfungen haben sie sich in den vergangenen Jahren nicht gegenseitig bedacht: Auf der einen Seite die »faktenfernen« Umweltschützer*innen, die...

Tamme Hanken: Witwe muss fast alle Tiere und Hof verkaufen

Bereits seit fünf Jahren ist der XXL-Ostfriese Tamme Hanken tot. (Archivbild)© Ingo Wagner/dpaSeit fünf Jahren ist Knochenbrecher und XXL-Ostfriese Tamme Hanken tot. Seitdem kümmert...